Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Renderer & Converter

  • In diesem Thread möchte ich die angepassten Renderer & Converter hinsichtlich ihrer Verwendung festhalten.


    Da diese Renderer / Converter Einstellungen aus "Skin Einstellungen" verwenden, laufen sie nur in Merlin3-Images. Evtl. bau ich da mal noch was ein, damit die Renderer / Converter auch im DMM-Image lauffähig sind.

  • Aufgabe: Anzeige der Sendernummer


    Screen: InfoBar


    skin.xml:

    Code
    1. <widget font="Regular;22" foregroundColor="grey" halign="right" position="250,14" render="ChannelNumber" size="50,22" source="session.CurrentService" transparent="1" valign="top" />
  • Aufgabe: Text für Kopfzeile in der Kanalliste anpassen


    Screen: ChannelSelection


    skin.xml:

    Code
    1. <widget backgroundColor="background" font="Regular; 22" position="50,55" render="ChannelSelectionTitle" size="780,24" source="Title" transparent="1" />
  • Aufgabe: Anzeige der Größe des Flashs sowie dessen Füllstand , selbiges gilt für das Recordverzeichnis ( Standard Filmlisten Ort)


    Screen: alle wo sinnvoll :)


    skin.xml:


    Flash-Info >


    Anzeige Lang


    Code
    1. <widget font="Regular; 20" halign="center" position="10,495" render="Label" size="645,70" source="session.CurrentService"> <convert type="mFlashInfo">Long</convert> </widget>


    Anzeige kurz


    Code
    1. <widget font="Regular;20" position="135,435" render="Label" size="350,30" source="session.CurrentService" zPosition="1"> <convert type="mFlashInfo" /> </widget>


    Festplattengröße/Füllstand default Recording Path >


    Code
    1. <widget backgroundColor="background" font="Regular; 17" foregroundColor="grey" halign="left" noWrap="1" position="710,670" render="Label" size="550,20" source="session.CurrentService" transparent="1" valign="top" zPosition="3">
    2. <convert type="mFlashInfo">DefaultRecordingPath</convert>
    3. </widget>
  • ab sofort sind für alle Merlinskins bzw für Skins die auf Merlin laufen sollen , folgende Render/Converter per feed zu beziehen :


    Code
    1. root@dm7020hd:~# list skincomponentsenigma2-plugin-skincomponents-eventlist - 3.999+git4705+2660201-r1 - Additional plugins for Enigma2enigma2-plugin-skincomponents-eventnameextra - 0.1 - Additional plugins for Enigma2enigma2-plugin-skincomponents-refstring - 1.0 - Additional plugins for Enigma2enigma2-plugin-skincomponents-runningtext - 1.5 - Additional plugins for Enigma2enigma2-plugin-skincomponents-volumetext - 1.0 - Additional plugins for Enigma2


    Einfach im controlfile das entsprechende depends setzen und die benötigten render werden mit installiert .


    Beispiel :

    Code
    1. ..........
    2. Depends: enigma2 (>=3.999), enigma2-plugin-skincomponents-eventlist,enigma2-plugin-skincomponents-runningtext,enigma2-plugin-skincomponents-refstring
    3. ....
    4. ....


    Das hat den Vorteil das nicht zig gleiche converter oder render auf der box sind die alle das selbe machen aber nur unterschiedliche Namen haben ;)
    Und ein wenig Platz spart man auch noch , was ja gut für die 500HD/800SE v1 ist

  • Aufgabe : Anzeige des Boxtypes , der uptime der Box, des Temperatursensors der Box , der Auslastung der Box , Speicherbelegung und freier Flash ,
    Beispiel der Verwendung in dieser Reihenfolge siehe unten.


    Screens : alle wo sinnvoll


    skin.xml :

  • Aufgabe: Servicereferenz in Filmnamen wandeln für Cover-Anzeige (Renderer: Cover)


    Screen: MovieSelection


    skin.xml:

    Code
    1. <widget alphatest="blend" position="20,685" render="Cover" size="100,60" source="Service" transparent="1" zPosition="10">
    2. <convert type="RefToMovieName" />
    3. </widget>


    Die Cover können in den gleichen Pfaden abgelegt werden wie Picons, wobei der letzte Ordner cover statt picon heisst!

  • Aufgabe: Anzeige des Filmcovers in der MovieList


    Screen: MovieSelection


    skin.xml:

    Code
    1. <widget alphatest="blend" position="20,685" render="Cover" size="100,60" source="Service" transparent="1" zPosition="10">
    2. <convert type="RefToMovieName" />
    3. </widget>


    Die Cover können in den gleichen Pfaden abgelegt werden wie Picons, wobei der letzte Ordner cover statt picon heisst!


    Wichtig: Cover werden nur angezeigt, wenn die Anzeige auch aktiviert ist via ContextMenu.


    Achtung: Der Renderer funktioniert nur in Merlin-Images!