Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Was tun, wenn ein Skin einen Greenscreen verursacht?

  • Was tut man wenn man feststellt, dass ein Skin einen Greenscreen verursacht?



    1.
    Hat man eine Bootschleife, geht in der Regel FTP und Telnet immer noch.
    Um die Bootschleife zu beenden startet man Telnet und meldet sich damit auf der Box an.


    init 4


    beendet Enigma2



    2.
    Man sollte sich per FTP die crashlog Dateien im Verzeichnis /media/hdd ansehen.


    Beispieldatei:
    enigma2_crash_1377430667.log
    Die Nummer im Namen dürfte ein Unix-Zeitstempel sein und somit je höher die Nummer, desto neuer das Crashlog.
    Aber man kann sich natürlich auch einfach das Dateidatum ansehen.
    Ist der Crash soeben passiert, muss auch eine Datei mit dem Dateidatum zu finden sein.



    3.
    Die Datei ist eine einfache Textdatei!
    In der Regel kann man sich direkt mit dem FTP-Client den Inhalt anzeigen lassen.


    So ziemlich in der Mitte der Datei findet man dann die Zeile:
    Traceback (most recent call last):


    dann folgen ein paar Zeilen (ca. 5-20) mit Fehlerdetails


    und darauf folgt
    ]]>
    </enigma2crashlog>


    In den Fehlerdetails kann man meist die Ursache erkennen.


    Lässt der Text auf einen Skin Fehler schliessen, dann sollte man einfach mal auf den Default-Skin wechseln.


    Ein typischer Skin-Fehler enthält i.A. folgende Zeile im Traceback:

    File "/usr/lib/enigma2/python/skin.py", line ...



    4.
    Wo liegen die Skins?
    /usr/share/enigma2/"skinname"



    5.
    Wenn Enigma2 den aktuellen Skin nicht mehr findet, startet es den Default Skin.
    Diesen Umstand machen wir uns zu Nutze!


    Wir müssen den Skin unauffindbar machen.
    Dazu gibt es viele Möglichkeiten.


    Die sauberste Methode ist den Skin zu deinstallieren. Wir nehmen an es geht um einen Metrix Skin.
    Im Telnet:
    opkg remove metrix



    Andere Möglichkeiten:
    Das aktive Skinverzeichnis per FTP löschen.
    oder
    Das aktive Skinverzeichnis umbenennen.
    oder
    Ins aktive Skinverzeichnis gehen und die skin.xml löschen oder umbenennen.
    oder
    Die Datei settings im Verzeichnis /etc/enigma2 bearbeiten. Die Zeile config.skin.primary_skin=...../skin.xmllöschen. Datei speichern


    Mit einer dieser Aktionen weiss Enigma2 nicht mehr welchen Skin es laden soll oder findet ihn nicht mehr und im Code ist in diesem Fall hinterlegt, dass es den Default Skin laden soll ;)



    Damit Enigma wieder startet im Telnet
    init 3
    eingeben



    Läuft dann die Box wieder, am Besten das Crashlog in dem Board posten wo auch der Skinersteller beheimatet ist, damit er den Fehler beseitigen kann.

    Boxen: DM7080HD, DM820HD, DM8000, DM900ultraHD

    In 50% sitzt das Problem vor dem Gerät und bei den anderen 50% hab ich mich geirrt, dass es nicht davor sitzt :cocksy:

  • Hinweis meinserseits:
    Es kann auch durch eine skin_user.xml zum Skin Crash kommen.
    Gerade wenn man beispielsweise einen Skin-Wechsel gemacht hat und man vergisst, dass man eine skin_user.xml in /etc/enigma2 angelegt hatte (mir schon ein paar mal passiert ;) ), oder wenn der Skinner im Skin was ändert (beispielsweise Fontnamen ändert, Grafiknamen ändert usw. usw.) und skin_user.xml daraufhin angepasst werden müsste. Dann einfach mal die skin_user.xml umbenennen oder löschen und schauen, ob das eventuell den Crash behebt.

  • Ist zu aktuell im mom. Habe gestern auch meine Skin.xml umbenennen müssen.


    Der Pfad ist: /usr/share/enigma2/xxxxx

    DM900UHD, 1TB HDD

    DM8000PVR, 1TB WD HDD, Sony DVD-Laufwerk.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Cybergal ()

  • Ja, der Pfad ist eine gute Idee.
    Habs im ersten Post ergänzt - Danke

    Boxen: DM7080HD, DM820HD, DM8000, DM900ultraHD

    In 50% sitzt das Problem vor dem Gerät und bei den anderen 50% hab ich mich geirrt, dass es nicht davor sitzt :cocksy:

  • Wenn man sowas wie "File "/usr/lib/enigma2/python/skin.py", line 656, in readSkin" im Traceback findet, dann kann man von nem Skin-Problem ausgehen.


    Habs mal oben ergänzt.

  • Hi zusammen,
    habe auch anscheinend ein Skin Problem:


    Hier das Crashlog:


    So wie ich das sehe, muss ich ServiceNameOrbital ändern in ServiceName, aber leider kann ich mit dem Rest nichts anfangen.
    Wäre nett wenn mir jemand behilflich sein könnte (habe Skin.xml mal angehängt)


    Besten Dank für Unterstützung und Hilfe


    Gruss mn2000

  • wurde bereits gemeldet , LT6.HD wurde schon von mir gefixt und kommt im laufe des Tages oder heute nacht auf den feed ...
    Bitte lest mal auch ein wenig mehr quer im board ;) , dann wüsstest du es unter anderen schon .

  • Bitte beim nächsten Mal gleich in Code Tags setzen, oder besser das gesamte Crashlog anhängen.
    Sollen wir jetzt raten, um welchen Skin es genau geht ?


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar

    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    Synology DiskStation

  • wie gesagt , es kommen heute/morgen noch einige skinfixe .. Da ich schon mal dabei bin bau ich auch noch paar neue merlinfunktionen ein.


    Fixen werde ich den :
    enigma2-skin-dmconcinnity-hd.mod
    enigma2-skin-hd1r2.mod
    enigma2-skin-infinity-hd.mod
    enigma2-skin-lt6.hd.mod
    enigma2-skin-merlin.xmas2.hd
    enigma2-skin-metrixhd-me
    enigma2-skin-vanity.mod


    Also habt bitte etwas geduld ;)