Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

USB ein- ausschalten?

  • Ist es grundsätzlich möglich ein Plugin zu bauen, dass die USB-Ports im Idle-Mode ein- und ausschalten kann? Oder den ganzen USB-Chip aktivieren/deaktivieren kann?

    Hintergrund: Ich brauche die USB-Ports an meiner DM7080 nicht. Aber, ich würde gerne die 5V von einer USB-Buchse benützen um ein anderes Gerät mit einem Zeitplan zu steuern. Meine Box geht nie in den Standby - immer nur Idle.


    Danke für Feedbacks,

    SchweizerBox

  • Ich hol das nochmals hoch.


    Nur damit ihr mich nicht falsch versteht: Ich möchte kein fix-fertiges Plugin. Ich würde das liebend gerne selber programmieren. Nur, was mir fehlt ist wie ich dem USB-Chip (oder einer Buchse davon) den Saft abdrehe/deaktiviere. Ohne das kann ich nicht mit der Arbeit beginnen ...


    Unter /sys/bus/usb/drivers/ ... hat es viel USB-Zeugs drin. Gibt es da drin etwas dass ich brauchen könnte?


    Habt ihr mir einen Tipp oder geht das sowieso nicht?

  • unter /sys/bus/usb/drivers/ ... hat es viel USB-Zeugs drin. Gibt es da drin etwas dass ich brauchen könnte

    du kannst es ausprobieren, hier funktioniert es nicht


    usb ausschalten nach 500ms


    echo auto >/sys/bus/usb/devices/usb1/power/control

    echo auto >/sys/bus/usb/devices/usb2/power/control

    echo 500 >/sys/bus/usb/devices/usb1/power/autosuspend_delay_ms

    echo 500 >/sys/bus/usb/devices/usb2/power/autosuspend_delay_ms


    usb wieder an


    echo on >/sys/bus/usb/devices/usb1/power/control

    echo on >/sys/bus/usb/devices/usb2/power/control

  • Danke euch! Ich teste später, im Moment laufen Aufnahmen die ich nicht zerschiessen will und ein Backup mit dem Rescue-Mode muss ich auch erst noch machen.


    Auch ein Ansatzpunkt ist ev. auch die bind/unbind - Geschichte

  • Meine Tests, jeweils via unbind/bind und power/control:


    DM7080 | USB 2.0 | Buchse hinten/unten (usb1)

    echo auto >/sys/bus/usb/devices/usb9/power/control

    echo 500 >/sys/bus/usb/devices/usb9/power/autosuspend_delay_ms

    echo on >/sys/bus/usb/devices/usb9/power/control


    echo -n "1-1" > /sys/bus/usb/drivers/usb/unbind

    echo -n "1-1" > /sys/bus/usb/drivers/usb/bind



    DM7080 | USB 3.0 | Buchse hinten (usb9)

    echo auto >/sys/bus/usb/devices/usb9/power/control

    echo 500 >/sys/bus/usb/devices/usb9/power/autosuspend_delay_ms

    echo on >/sys/bus/usb/devices/usb9/power/control


    echo -n "9-1" > /sys/bus/usb/drivers/usb/unbind

    echo -n "9-1" > /sys/bus/usb/drivers/usb/bind

    Fazit

    1) Alle Befehle werden anstandlos ohne Fehlermeldung (!) ausgeführt, aber ohne Effekt (!) oder ohne dass die 5V jemals weg waren.

    2) Nachdem ich diesen Artikel (Power Management for USB) gelesen habe, auch den Abschnitt "Warnings", ist mir auch klar warum. Ich lass es ....