Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Bild verpixelt

  • Hallo Freunde, benutze das Merlin image auf meiner neuen 920 UHD und muss leider feststellen dass mein Bild des öfteren Sekundenweise sich verpixeld. Das nervt sehr. Gibt es eventuell Einstellungen oder andere Hilfen um das abzustellen. Danke für Eure Tipps.. Hatte vorher eine VU plus und da ist alles sauber.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von rweigand () aus folgendem Grund: Sat 19,2 mit 2x Kabel von einer Schüssel. Habe das auf mehreren Programmen bemerkt. (z.B. ZDF, ARD und mehr)

  • Das kann vieles sein. Sich überhitzender Tuner, ein sterbender SoC, veralteter Softwarestand, Störstrahler wie DECT/LTE, schlechte Verkabelung, LNB mit ungenügender Entkopplung ...


    • Traten die Störungen von Anfang an auf, oder haben sie sich erst kürzlich manifestiert?
    • Steht die Box frei (Belüftung sichergestellt)?
    • Welches Image, welcher Stand ist installiert?
    • Welcher Tuner ist verbaut?
    • Sind weitere SAT-Teilnehmer außer der Dreambox am LNB angeschlossen?
    • Sind beim Mitloggen Fehlermeldungen ersichtlich zum Zeitpunkt von solchen Störungen?


    Das war die ausführliche Variante. Die kurze lautet: Bei mir verpixelt nix. :D

  • Wieviel dB mißt du? Ich hab auf Das Erste HD 14.5dB.

    Einfach mit Default FHD an der Infobar ablesen.

    alle zwischen 12,5 bis 14,20dB; habe mal einen Sendersuchlauf durchgeführt und die Satelliten neu eingestellt (A u. B ) Im Moment scheint alles zu laufen.

    Das kann vieles sein. Sich überhitzender Tuner, ein sterbender SoC, veralteter Softwarestand, Störstrahler wie DECT/LTE, schlechte Verkabelung, LNB mit ungenügender Entkopplung ...


    • Traten die Störungen von Anfang an auf, oder haben sie sich erst kürzlich manifestiert?
    • Steht die Box frei (Belüftung sichergestellt)?
    • Welches Image, welcher Stand ist installiert?
    • Welcher Tuner ist verbaut?
    • Sind weitere SAT-Teilnehmer außer der Dreambox am LNB angeschlossen?
    • Sind beim Mitloggen Fehlermeldungen ersichtlich zum Zeitpunkt von solchen Störungen?


    Das war die ausführliche Variante. Die kurze lautet: Bei mir verpixelt nix. :D

    War nicht von Anfang an; Box steht frei; OS 4.3.1r28 2018-05-14; Image Experimental 2018-05-20; DVB-S2 Dual/TwinTuner ; ja ohne Probleme; Mitlogen muss ich erst lernen (Tipp). Habe einen Sendersuchlauf durchgeführt und die Satelliten neu eingestellt (A1 und A2). im Moment siht alles gut aus. Danke für die Hilfe. mfg. Ralf

  • zum loggen hilft dir schon mal die Wiki weiter z.B. https://board.dreambox.tools/i…merlin-oe2-5-fehlersuche/ ...

    Wie man mit einen USB-Kabel loggt am Serviceport findet man bestimmt im I-Net ;) wenn es dann notwendig ist.

    In deinen Fall hilft dir der Link oben schon :)

  • DVB-S2 Dual/TwinTuner

    Ok, jetzt konnte ich mir ein Bild machen. Obiges ist mir aufgefallen und dazu mein Senf:


    Ich habe in den letzten 12 Monaten drei Silabs Twins (Si2166B) im Familienumfeld gegen Triples (Si2169C) getauscht. Grund: Aperiodische Minifreezer bei 720p Sendern, welche nach dem Tunertausch behoben waren.


    Keine Ahnung ob das jetzt an den Treiberupdates vom April liegt, oder ob die Dinger langsam instabil werden. Besagte Freezer (andere nennen es Ruckler, Verpixelung ...) sind in den ersten Monaten nicht auffällig geworden.


    Kurzform: Hast du die Möglichkeit, zum Gegentest einen anderen Tuner zu stecken?

  • leider nein. wäre dann ja ein Garantiefall und ich müsste den Tuner reklamieren. Danke für den Tipp.

  • Mach mal einen Test. Kopiere mal über längere Zeit ("1-2 HD Filme") Files übers Ethernet hin und her. Dazu parallel TV laufen lassen. Wenn sich jetzt deine "Verpixelungen" häufen, dann ist es ein zu sterben beginnender SoC. Den Belastungstest kannst du noch verschärfen, wenn du während dieser Aktion einen UHD Sender schaust


    Bleibt die Box unbeeindruckt davon, dann kannst du den Fehler auf den Tuner eingrenzen (wenn, wie du sagtest, im direkten Austausch andere STB keine Empfangsprobleme haben sollten).


    Zum finalen Test gilt wie immer die Regel: Alles an Peripherie abklemmen. SDCard, USB Zeugs, und auch mal die interne HDD ausbauen. Sterbende HDDs verursachen die komischsten Probleme bis hin zur totalen Blockade des Gerätes.

  • Mach mal einen Test. Kopiere mal über längere Zeit ("1-2 HD Filme") Files übers Ethernet hin und her. Dazu parallel TV laufen lassen. Wenn sich jetzt deine "Verpixelungen" häufen, dann ist es ein zu sterben beginnender SoC. Den Belastungstest kannst du noch verschärfen, wenn du während dieser Aktion einen UHD Sender schaust


    Bleibt die Box unbeeindruckt davon, dann kannst du den Fehler auf den Tuner eingrenzen (wenn, wie du sagtest, im direkten Austausch andere STB keine Empfangsprobleme haben sollten).


    Zum finalen Test gilt wie immer die Regel: Alles an Peripherie abklemmen. SDCard, USB Zeugs, und auch mal die interne HDD ausbauen. Sterbende HDDs verursachen die komischsten Probleme bis hin zur totalen Blockade des Gerätes.

    Danke für die guten Tipps, gestern Abend waren keine Ausfallerscheinungen mehr sichtbar. Ich glaube der Fehler war, nach dem ich das Image aufgespielt hatte, keinen Sendersuchlauf durchgeführt habe und nur meine Senderliste über dreamset eingespielt habe. Es hat zwar alles funktioniert, jedoch kamen ab und zu diese verpixelungen. Hoffe, dass es das war. Danke erstmal für Eure Unterstützung, es ist prima und klasse wie einem hier im Forum geholfen wird. Es wird ein guter Grund sein das Merlin Image weiter auf meiner 920 zu halten.

  • Nur weil es noch nicht angesprochen wurde, weil vielleicht zu naheliegend - im Sichtfeld zwischen Antenne und Satellit befindet sich nicht evtl. ein Baum, der in letzter Zeit etwas gewachsen ist oder sich im Wind bewegt und so zeitweise zu Beeinträchtigungen des Empfangs führen könnte und das zufällig immer wenn grad die Dream getestet wurde?

  • Ich glaube der Fehler war, nach dem ich das Image aufgespielt hatte, keinen Sendersuchlauf durchgeführt habe und nur meine Senderliste über dreamset eingespielt habe. Es hat zwar alles funktioniert, jedoch kamen ab und zu diese verpixelungen. Hoffe, dass es das war.

    Das ist gut möglich, das die lamedb neu aufgebaut werden musste. Ich hatte auch Schwierigkeiten mit meinen Bouquets, welche ich über den Silabs Triple per Sendersuchlauf aufbauen habe lassen. Der FBC-Tuner kann da mit S2X und MIS Sendern gar nichts anfangen und will die selber finden :D


    Zitat

    Danke erstmal für Eure Unterstützung, es ist prima und klasse wie einem hier im Forum geholfen wird. Es wird ein guter Grund sein das Merlin Image weiter auf meiner 920 zu halten.


    Hier ist Ü40 Party, da geht es in der Regel gesittet zu. Der erste Lack ist ab, aber du sitzt an der Quelle. Das Newnigma Team baut auch tolle Images; letztendlich ist das immer eine Entscheidung des Nutzers, was ihm besser gefällt. Viel Spaß noch mit deiner neuen Dreambox!

  • Gutemine (das original mit großem G in den Comix) feiert heuer Ihren 50er, also was soll ich dann sagen ….


    PS: sagen wir einfach wir sind alle 30++


    PPS: Aber gesittet war gutemine noch nie … muss ich wohl weiter warten ob da noch was kommt ...

  • Also Leute, hebe den Fehler gefunden. War ein defektgehendes LNB. (vermutlich Feuchtigkeit nach 15Jahren). Fehler wurde immer schlimmer bis ich dann eben bemerkt habe, dass auch an anderen Anschlüssen der Fehler aufgetreten ist.

    Also danke nochmals und einen schönen Tag...