Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Merlin Piconmapper

Der PiconMapper ermöglicht das Mapping eines DVB-C- / DVB-T-Kanals auf den entsprechenden DVB-S-Kanal. Das Mapping kann anschliessend für die Picons verwendet werden.

Aufzurufen über Menü > Einstellungen > Merlin




Vorgehen:

1. PiconMapper aktivieren. Die Config ist unter Menü > Einstellungen > Merlin > PiconMapper > Menü-Taste zu finden.



2. Im AddonManager eine passende Mapping-Datei herunterladen. Die Mapping-Dateien sind in der Kategorie piconmapper zu finden.




3. In der Kanalauswahl das Mapping-GUI via Kontextmenü > Picon Mapping hinzufügen aufrufen. Es ist auch möglich, ein Bouquet für das Mapping auszuwählen

4. Vorgeschlagenes Mapping bestätigen




4a. Wird kein Sender oder ein falscher Sender gefunden, so kann über die gelbe Taste eine Eingabemaske aufgerufen werden, um einen eigenen Suchbegriff einzugeben.

5. Schritt 3 und 4 für die restlichen Sender durchführen

6. Gewünschtes PiconSet via PiconLoader installieren. Dies lädt die Picons für die gemappten Sender herunter.




Wurde ein Mapping falsch angelegt oder sollen die vorhandenen Mappings angeschaut werden, so kann dies via Menü > Einstellungen > PiconMapper gemacht werden.




Wichtig: Im Viewer werden nur 100x60 Picons angezeigt. Sind diese nicht installiert, wird das Default-Picon angezeigt.

Wichtig: Für Partnerbox-Sender kann das Picon ohne Mapping über den PiconLoader installiert werden, sofern für die Quelle Picons zur Verfügung stehen.

    Kommentare