Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Audio Probleme ueber HDMI

  • Ich habe auf dem Audiokanal (HDMI) meiner 920 ein Problem:


    Wenn die Box aus dem Deepstandby hochfährt, setzt der Audiokanal so im 2 -3 Sekundentakt aus, bzw. geht aus und an.

    Jetzt die Box in den normalen Standby und wieder an, alles ist O.K.

    Das Board wurde deshalb schon getauscht, ohne Erfolg.

    An der Hardware liegt es wahrscheinlich nicht.

    Den Audiokanal ueber Toslink weitergeleitet, gibt es die Aussetzer nicht.

    Auch mit und ohne "HDMI CEC" keine Aenderung.

    Die Box haengt an einem YAMAHA RX-A870.

    Es scheint ein Kommunikationsproblem zwischen beiden Komponenten zu geben.

    Hat jemand eine Idee oder eine Erklaerung?

    Koennte man den Audiokanal etwas laenger offen halten, oder so was?


    ich danke schon mal :hilfe:

  • Hay

    Habe mein Onkyo etwas anders angeschlossen.

    DM 920 UHD an TV HDMI2

    TV Ausgang HDMI1 (ARC) mit Onkyo verbunden und gut ist.


    HDMI ARC => Audio Return Channel


    Ich habe alle Geräte am TV angeschlossen und über den Audio Return Channel HDMI-1 (ARC) werden die Audio Signale an den Verstärker geleitet.


    Ich hoffe das hilft.

    mfg
    mike

    Onkyo AV TX-NR626
    Samsung 65" JS9590 SUHD
    NAS -->QNAP TVS-EC1080 --> 10x Western Digital WD40EFRX 4 TB --> ALLES

  • Den Ansatz habe ich auch schon getestet.

    Leider bekomme ich ARC mit meinem schon betagten Panasonic TX-L37 nicht zum Laufen.

    Obwohl er das koennen sollte, zumindestens laut Handbuch (theoretisch).

    Da haben wir wieder das Problem:

    Alter TV (alt im Sinne der Hersteller) + aktueller AV-Receiver = Kommunikationsproblem.

    Schoen, wenn es bei dir so funzt.

    Trotzdem vielen Dank fuer den Vorschlag.:ok:

  • guter Tipp


    Ich hab das hier gefunden: "enigma2-plugin-extensions-audiorestart_4.3.2_mipsel".

    Hoffentlich passt das.

    Die Quelle darf ich wahrscheinlich hier nicht angeben, Google hilft aber.

    Naechste Woche mach ich Tests, es laufen gerade Aufnahmen.

    Ich berichte vom Ergebnis.


    nochmals danke! :thumbup:

  • Das Plugin liegt auf dem Feed und kann direkt über den AddonManager installiert werden

  • Ich bin mit dem Problem leider etwas genervt,

    (Boardtausch zum 2 Mal) und habe im Moment nicht den noetigen Abstand, wie ihr.


    deshalb nochmals Daaanke :klatsch::klatsch::klatsch:

  • Rueckmeldung:


    Eine Woche spaeter kann ich mit dem Plugin Erfolg melden.

    Die Audioaussetzer sind weg.

    Der effizienteste Dank ist eine Spende, hab ich gerade getaetigt.

    :trink: