Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

telnet ipbox No route to the host

  • Hallo Miteinander,


    habe mit meiner DM920 zur Zeit das Problem nicht auf den Rescue Loader zu kommen.

    Zuerst hatte ich folgendes Problem: Nachdem ich die Box in den Rescue Mode versetzt hatte, kam ich am PC nach Eingabe von "dm920.fritz.box/" immer nur in die Dreambox Webcontrol aber nicht in den Rescue loader?

    Mittlerweile, komme ich per Telnet gar nicht mehr in die Dreambox. Nach Eingabe von Telnet IPderBox erscheint nur noch "no route to the host".

    In der Zwischenzeit komme ich wieder per "dm920.fritz.box/" nur in die "Dreambox Webcontrol". Wie komme ich von dort zum Rescue-Loader?


    Danke und Gruß, Michael

  • Cache des browsers leeren ..... dann kommste auch in den rescue modus.

    steht aber bestimmt schon zigmal so in der Art in fast jeden dreanboxforum wenn diese Problem gepostet wurde ;)

  • Habe Cache nun gelöscht, aber noch keinen Erfolg zum Rescue-Loader?

    Habe es auch mit zwei anderen Browsern probiert, komme ebenfalls nur bis ins "Webcontrol". :roll:

    Im Augenblick komme ich auch per Telnet wieder nicht an die Box: "No route to the host".

    Es scheint Glückssache zu sein in den Rescue-Loader zu kommen.

    Habe schon festgestellt, manchmal geht es, manchmal nicht! :-(

  • ohne die Anzeige des " ! " im Display startet auch nicht der rescue modus .... somit kannste den auch nicht erreichen.

    Wie versuchst du in den rescuemodus zu kommen ?

  • Der "!" ist schon in der Anzeige. Trotzdem komme ich nur ins Webconrol.

    Wie es versuche, z.B. Kippschalter und Finger auf Leuchtanzeige oder via Telnet "to-the-rescue".

    Auf dem Fernseher komme ich in den Rescue-Mode, jedoch auf dem PC nur in die Webcontrol.

  • Dann solltest du denen aber unterschiedliche Namen geben im

    WebIf der Fritz. Früher oder später wirst du damit immer Probleme haben.

  • Dre : Danke, das war ein guter Tipp! Habe nämlich gemerkt, dass obwohl ich die eine Dream in den Rescue Mode versetzt habe, am PC sich aber die andere per Webcontrol gemeldet hat. Das war ein wirkliches Durcheinander. Habe nun via die Fritzbox im Heimnetz den identischen Dreams unterschiedliche Namen gegeben. Taucht dann eigentlich im Rescue Mode der neue Namen auf oder bleibt es bei "dm920.fritz.box"?

  • Danke für die Verweise auf etc/hostname und die GUI. Konnte nun beide Boxen "endlich" namentlich trennen. :-)

    Nur zum Verständnis: Jede Box hat ja ihr eigenes Dateisystem bzw. schreibt in ihr eigenes Dateisystem. Inwiefern können dann trotzdem Probleme entstehen, wenn man die Boxen in denselben Namen lässt. OK, die Verwechslungsgefahr beim Nutzer (in dem Fall bei mir) ist gegeben. Aber ist das auch systemseitig problematisch? Wenn ja, inwiefern?



  • Moin zusammen.


    Ich weiß, ist schon ein Weilchen her hier der Thread, aber ich bin auch jetzt erst auf das gleiche Problem mit meinen Boxen hier gestossen.

    Jetzt aber zu meiner Frage, bzw. zu meinem Problem...


    Der Rescue-Loader meiner zweiten DM820 (OE2.2) übernimmt nicht den Hostnamen. Auf dieser Box läuft ein BackUp (erstellt mit dBackUp) von meiner ersten DM820 (OE2.2).

    Den Hostnamen habe ich direkt nach dem Aufspielen des BackUps auf die zweite Box in den Netztwerkeinstellungen auf "dm820-2" gesetzt.

    Auf beiden Boxen steht in der "etc/hostname" der jeweilige Hostname. Box 1: "dm820" | Box 2: "dm820-2"


    Starte ich jetzt den Rescue Loader auf der zweiten Box, steht als Adresse "dm820.fritz.box" im Display. Die gleiche Adresse also, wie im Rescue Loader der ersten Box. Und das kann ja nicht ordentlich funktionieren. Es öffnet sich im Browser logischerweise immer das WebIF der ersten Box.


    Auf meiner dritten DM820 (anfangs mit OE2.2, mittlerweile mit OE2.5) hat das problemlos funktioniert. Box-/Hostname und Rescue Loader-Adresse passen: "dm820-3.fritz.box"


    Wie kriege ich den Rescue Loader der zweiten Box dazu, den neuen Hostnamen zu übernehmen?

    --
    Gruß,
    Nordberg


    ______________

    3 x dm820
    DreamboxOS: 4.3.0r22-2016-11-22 | 4.3.2r3-2019-02-19

    Image: Experimental 2016-08-10 | Experimental 2018-04-27
    Frontprozessor: V3.0
    Webinterface: 1.7.5 | 1.9.0
    GP3.3: 0.86-r0.9 | GP4
    ------------
    :2eek:

  • Die Fritzbox hat halt beide unter DM820 hinterlegt. Also mal dort schauen und anpassen.

  • Die Fritzbox hat halt beide unter DM820 hinterlegt. Also mal dort schauen und anpassen.

    Ohh.. ganz vergessen in meinem post.. :(


    In der Fritte passt anscheinend alles..

    Dateien

    • Image1.jpg

      (76,55 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    --
    Gruß,
    Nordberg


    ______________

    3 x dm820
    DreamboxOS: 4.3.0r22-2016-11-22 | 4.3.2r3-2019-02-19

    Image: Experimental 2016-08-10 | Experimental 2018-04-27
    Frontprozessor: V3.0
    Webinterface: 1.7.5 | 1.9.0
    GP3.3: 0.86-r0.9 | GP4
    ------------
    :2eek: