Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Neuer Twin-Tuner (DVB-C) für DM7080HD

  • Hallo allerseits,


    Ich besitze eine Dreambox 7080HD als DVB-C Variante. Als Tuner sind zwei DVB-C/T1 Single-Tuner mit dem CXD1981 Chipsatz verbaut. Mit einem Durchschleifkabel übertrage ich die Signale von Tuner A auf Tuner B, um die Box als Twin-Tuner zu nutzen. Das funktionierte auch jahrelang ohne Probleme. Gestern gab einer der beiden Tuner den Geist auf, sodass ich derzeit die Box nur noch mit einem Tuner im Single-Tuner Betrieb nutzen kann.


    Aus diesem Grund möchte ich einen neuen DVB-C Tuner bestellten und kam auf folgendes Modell:


    Twin Silicon DVB-C/T2 Tuner


    Meine Frage:

    Da es sich um einen Twin-Tuner (in einer Steckkarte) handelt, kann ich ja meine beiden alten Single-Tuner durch diesen einen Twin-Tuner ersetzten. Ich habe aber nur einen Kabelanschluss mit einem Kabel, welcher aus der Antennendose direkt in die Box führt. Wie kann ich dieses Kabel-Signal auf zwei Kabel verteilen? Gibt es so eine Art "Y-Kabel" auch für DVB-C?


    Wäre dieser Splitter geeignet?

    Pay-TV: Sky Komplett HD & TV Vielfalt HD | Receiver: Dreambox 7080HD | TV: Panasonic TX-P55VT50

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Franky ()

  • prinzipell ja , aber ....

    An jeden splitter hast du db-verluste die gerade bei dvb-c viel ausmachen können. Kommt drauf an wie hoch dein pegel ist der bei dir anliegt.

    Den passiven Splitter kannst du ausprobieren, besser wäre aber ein Splitter mit internen Verstärker wo du die Verstärkung/Pegel anpassen könntest.

  • Ich würde den Combo-Tuner (oft auch Triple Tuner genannt) nehmen. Da gibt es zwei Demods mit einem DVB-C Eingang. Es wird also intern durchgeschliffen und du benötigst keinen Splitter mehr.


    Wenn du den Sat Twin-Tuner ausbaust, kannst du auch zwei DVB-C Twin bzw. Triple Tuner einbauen und so insgesamt 4 (von maximal 5 möglichen) nutzen.

  • prinzipell ja , aber ....

    An jeden splitter hast du db-verluste die gerade bei dvb-c viel ausmachen können. Kommt drauf an wie hoch dein pegel ist der bei dir anliegt.

    Den passiven Splitter kannst du ausprobieren, besser wäre aber ein Splitter mit internen Verstärker wo du die Verstärkung/Pegel anpassen könntest.


    Du meinst so ein Teil: Antennen-Verstärker? Zuerst versuche ich es aber mit dem passiven Splitter. Wahrscheinlich reicht der bei mir.


    Ich würde den Combo-Tuner (oft auch Triple Tuner genannt) nehmen. Da gibt es zwei Demods mit einem DVB-C Eingang. Es wird also intern durchgeschliffen und du benötigst keinen Splitter mehr.


    Wenn du den Sat Twin-Tuner ausbaust, kannst du auch zwei DVB-C Twin bzw. Triple Tuner einbauen und so insgesamt 4 (von maximal 5 möglichen) nutzen.


    Das wäre sicherlich die beste Lösung, doch ich finde nur dieses Modell: Triple Tuner mit 2x DVB-S und nur 1x DVB-C. An dem Teil selber rumlöten kann ich nicht und ein Modell ab Werk mit 2x DVB-C finde ich leider nicht.
    Oder verstehe ich die Sache falsch und dieser Triple Tuner kann auch 2x DVB-C? Ich habe das hier gefunden, scheint also wirklich so zu sein...

    Pay-TV: Sky Komplett HD & TV Vielfalt HD | Receiver: Dreambox 7080HD | TV: Panasonic TX-P55VT50

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von Franky ()

  • Genau den verlinken Tuner meine ich. Der hat nur einen Eingang für DVB-C, aber zwei Demods, womit du auch zwei Transponder empfangen kannst.


    Der Preisunterschied ist natürlich nicht zu vernachlässigen, aber mir war es das stabilere Signal wert.

  • Danke für die Tipps. Ich habe den besagten Triple-Tuner bestellt, da es die sicherste Lösung ist.

    Ist der Treiber für den Triple-Tuner bereits im Merlin-Image implementiert, oder wird der nachträglich vom System (automatisch) installiert?

    Pay-TV: Sky Komplett HD & TV Vielfalt HD | Receiver: Dreambox 7080HD | TV: Panasonic TX-P55VT50

  • Und hast noch nen Vorteil mit dem Tuner :) Falls du mal auf Sat angewiesen bist brauchste keinen neuen Tuner ;)

    DVB-T2 fällt ja leider aus bei ner DM7080 als Option hier in Deutschland.