Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

MMP2 like crossfade

  • eine frage an Dr.Best : kann man das crossfade in mmp2 in etwa so realisieren? wie waeren die parameter? hab schon ein bisschen rumprobiert, aber bisher nichts brauchbares hinbekommen. danke.

    Code
    1. <animation key="my_animation" title="my_animation" duration="200" interpolate="linear" internal="">
    2. <alpha val="0.0" interpolate="decelerate" factor="1.75"/>
    3. <alpha_hide val="0.0" interpolate="accelerate" factor="1.75"/>
    4. </animation>
  • Da ich die nächsten Stunden unterwegs bin, hier der code, wenn es denn passen sollte:

    PS: ich habe den code auch nur übernommen und für meine Bedürfnisse angepasst.


  • Hm, also ich hab das schon seit Jahren mit sauberen Übergängen in der VideoDB bzw. auch im MMP2...aber wie gesagt, ich habs auch selber implementiert. :blinz:


    Kleiner Spoiler: :floet:

    Ich hab hier in einer Schublade Code von mir rumliegen mit richtig schönen Übergängen... :undweg:

    Da ich ein wichtiges Problem mit der 9x0 und OpenGL lösen konnte (das läuft jetzt genau so fein wie auf der One, natürlich unter dem Aspekt der schwächeren GPU) werde ich mich demnächst an einen schönen, Standalone-PictureViewer machen. :)

  • Da ich die nächsten Stunden unterwegs bin, hier der code, wenn es denn passen sollte:

    PS: ich habe den code auch nur übernommen und für meine Bedürfnisse angepasst.


    so, ich hab den code mal eingebaut und er funktioniert auch gut...... aber so richtig "smooth" sind die uebergaenge noch nicht. gibt es irgendwo einen parameter, mit dem man die uebergangsschritte verringern kann, sodass das ganze etwas "weicher" geht? danke.

  • Das wird an der Größe der Bilder liegen die du überblenden möchtest? Vermutlich Vollbild wie in bobo71 seinem Beispielvideo? Das wird nicht flüssig gehen mit E2 Animations und deiner Hardware, weil da nicht mehr genug FPS rauskommen am Ende.