Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Menü positionieren

  • Hey Leute breuchte ein Plugin so wie Menü positionieren auf meiner DM-920 bei mir steht jeder FHD Skin über den Rand hinaus,hab einen Löwe Oled Fernseher und finde keine einstellung auf dem Fernseher um das Problem zu lösen.vieleicht kann mir jemand weiterhelfen!!!:roll::roll::roll::roll::roll::roll::roll::roll::roll::roll::kater2:

  • Overscan am TV ausschalten, wie das bei einem Löwe geht weiß ich nicht, da musste dich schon selbst bemühen.

  • Das ist zwar richtig aber ich habe noch nie die Skinner verstanden warum man nicht einfach den Overscan berücksichtigt und die Grafiken etwas kleiner macht ?! Als ob man irgendwelche Qualitätseinbuße bei den Menüs sehen würde... macht immer nur Stress .

    Hilft hier zwar nicht weiter aber liegt mir auch schon ewig auf der Zunge

  • Man sollte den Overscan am TV einfach immer ausstellen, schon hat hat man keine Probleme mit den FHD-Skins. Ich finde es gut, dass ich nicht rund um den Skin einen Rand habe.

  • So ist es. Wer Technologien von vorgestern benutzt (Overscan), muß dann halt auch "alte" Skins benutzen. Psychologischer Nebeneffekt: Wenn dem Nutzer nun auffällt, das er die ganze Zeit ein TV-Bild hat welches ~20% der Bildinformationen weglässt, dann geht er unter Umständen mal der Ursache auf die Spur.


    Overscan wurde 1926 mit der braunschen Bildröhre eingeführt als Nipkow feststellte das man die Bildröhre vorne mit einem Rahmen versehen muß, um die mechanische Stabilität zu gewährleisten.


    Dieser Rahmen verdeckt einen Teil der vorderen Röhrenhälfte. Der Elektronenstrahl schreibt quasi dort "ins Leere", weil der Nutzer die Bildinformationen nicht sieht. Später hat man dann diesen "unsichtbaren" Bereich für die Übertragung von Zusatzsignalen verwendet, weswegen man - einfach erklärt - heute noch ab und zu bei historischen Aufnahmen von der MAZ flimmernde Zeilen in den oberen 5% der Aufzeichnung sieht. Seit mindestens 20 Jahren werden Bildübertragungen allerding overscanfrei bewerkstelligt, und auch die alten MAZ-Aufnahmen werden Zug um Zug digitalisiert und dabei diese "Störungen" entfernt.


    Warum ist bei modernen TVs (die gar keine Bildröhre mehr verwenden) nun immer noch im Auslieferungszustand der Overscan ("schneide auf allen 4 Seiten 10-20% der Bildinformationen weg und zoome auf") aktiviert? Ganz einfach. Die TV-Hersteller befürchten, das der stolze Käufer des Gerätes irgendwann einmal auf eine alte Aufzeichnung stösst "bei der es links oben flimmert." Oder seinen alten VHS Recorder anschliesst und sich an den Kopftrommelstörungen im unteren Bildbereich echauffiert und dann das Gerät als defekt reklamiert.


    In Zeiten von 16:9, HDTV und gar UHD ist ein aktivierter Overscan jedoch kompletter Unsinn und gehört ausgeschaltet.

  • Ich sehe gerne das komplette Fernsehbild. Die Skinner machen das schon richtig. Nur weil TV-Hersteller per Default overscan aktivieren, heisst das noch lange nicht, dass das sinnvoll ist.


    Stell dir mal vor, dein Computermonitor würde immer overscan machen und dir fehlen dann immer ein paar Pixel (z.B. von der Taskbar). Wäre doch auch bescheuert?

  • Habe leider leider bei meinem Löwe Oled alles versucht leider ohne Erfolg,hab nur die Bildeinstellung 16/9TV und 16/9pc hab beides versucht bringt leider nichts und bei 4/3 einstellung geht es gar nicht da ich links und rechts einen schwarzen rand habe werde mich damit abfinden müssen oder wieder auf VU+ umsteigen.trotzdem vielen dank für die Bemühungen.:wand::wand::wand::wand::wand::wand::wand:

  • nutze meinen nogfx.fhd ... der ist overscantauglich ... zumindestens gibt es einstellungen in den Merlinskinthemes dazu

  • Es gibt ja noch Metz und Technisat (welche im ehemaligen Staßfurter Fernsehgerätewerk der DDR assemblieren lassen). Metz macht es auch nicht mehr lange, bleibt Technisat. Hoch lebe die DDR :scream:


    IMG_20190718_165139960.jpg


    Metz hatte ich schon in den 80ern abgeschrieben und nichts desto trotz immer wieder gerne gekauft. Das die noch mal als eine der Letzten die Fahne hochhalten, hätte ich nicht gedacht :D

  • Es wird nich viel Metz verkauft.

    Fachhändler verkaufen Classic -Line, Großmärkte am liebsten Blue-Line ( Andriod )... es könnte noch mit dem Untergang dauern.


    Ich mag ja auch kein Overscan aber immer diese Suche wie man es abschaltet nervt, in dem Skin wäre das ja egal