Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Temperatur 4K Boxen

  • mal interessenhalber, ist es normal, das die 900/920 auch schonmal auf über 80 grad kommen können?

    beide boxen bei mir sind so wie sie geliefert worden, also intern nix verbaut.

    hab das nur grade mal auf der 920 beobachtet.

  • 80°C ist ja harmlos. Meine Box mit 2 Tunern, Festplatte und im Fernsehschrank kommt regelmäßig auf 90-95° und steckt das ohne Probleme weg ;)

  • Die Halbleiter-Bauteile stecken es sicher weg aber bei den Lötstellen und Elkos bin es mir nicht so sicher. Flussmittel in den Lötstellen und die Flüssigkeit in den Elkos können das nicht ewig mitmachen. Auch die HDD wird einiges davon abbekommen. Ich werde es ganz bestimmt kühlen wenn es im Schrank stehen sollte ( 90-95 Grad ist ja schon sehr viel ) . Auch so kann es nicht falsch sein auf 50-60 Grad zu kühlen. Schöne und günstige möglichkeiten gib es ja.

  • Wären alle Komponente 80° und mehr .... könntest du die Box nicht anfassen.

    oder Frag dich mal wo der Sensor seine Info her holt. Bestimmt nicht von den Lötstellen :D

  • mal ganz sachlich:


    Ein Halbleiter fühlt sich bei 70°C wohl, aber nur der.

    Es gibt eine statistische Ausfallkurve.

    Alles was über diesem Wert liegt führt nicht zwangsweise zum sofortigen Ausfall,

    verringert aber statistisch deren Lebensdauer.

    Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

  • bringt es was, z.b. den lüfter einer dm 800se/820 zu verbauen und ist das überhaupt technisch machbar?

    GERMAN REDS

    LIVERPOOL FC - The 6Times Kings of Europe

    FOR LIFE - NOT JUST FOR GLORY

    JUSTICE FOR THE 96

  • schau bitte mal hier im board , da gibt es schon was zur Sache Lüfter. Genauso wie im Newnigmaboard oder im DP-Board.

    Einen Lüfter der 800se/820 würde ich z.B. nicht nutzen , da der Anschluß der Lüfter in der 9X0 nicht geregelt wird.Auch könnte die Bauhöhe problematisch werden.

    Eine Art Ersatzreglung der Geschwindigkeit hat gutemine mit seine PWE-Plugin gebaut. Zufinden in gutemines haus-board.

  • der Lüfter der dm800se hat 4Pin, die 9x0er Boxen haben einen 3-PIN Anschluss


    Verbauen kannst du den Lüfter schon, aber ich denke, dass der Lüfter dann immer mit voller Drehzahl läuft (+4200 rpm) - auch wenn du @gutemines pwm Plugin verwendest. Und Lüfter der SE ist ganz schön laut, wenn er mit voller Drehzahl läuft ...

    Da gibt es bessere Alternativen wie schon von ketschuss schon bemerkt.

  • Darf man wernerr vom NN2-Board nennen?


    Code
    1. root@dm900:~# cputemp=$(cat /sys/class/thermal/thermal_zone0/temp)>/dev/null && echo -e "$(( cputemp/1000 )).$(( cputemp%1000 ))°C"
    2. 55.504°C
  • Ja, ich finde deine Ideen, Hinweise und Ein- und Mehrzeiler immer sehr hilfreich.


    Und jepp, einfach im NN2-Board nach wernerr suchen. :)

  • nachdem das Merlinteam die user_aliases etwas zweckentfremdet hat (nicht mehr update sicher)


    erstelle einfach die Datei /etc/profile.d/myaliases.sh mit folgnedem Inhalt

    Code
    1. alias cputemp='cputemp=$(cat /sys/class/thermal/thermal_zone0/temp)>/dev/null && echo -e "CPU temperature: $(( cputemp/1000 )).$(( cputemp%1000 ))°C"'


    dann lädst du du bash configs neu: . /etc/profile; . ~/.profile

    oder startest eine neue Telnet/ssh session, dann sollte das klappen:


    Code
    1. oot@dm900:~$ cputemp
    2. CPU temperature: 59.887°C
    3. root@dm900:~$
  • nur suchen nutzt nix, wie schon erwähnt, da möchteste aber dann auch gereggt sein, um mit in verbindung treten zu können. oder?

    GERMAN REDS

    LIVERPOOL FC - The 6Times Kings of Europe

    FOR LIFE - NOT JUST FOR GLORY

    JUSTICE FOR THE 96