Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Mount auf die Dream 8000 mit Merlin Image funzt nicht

  • Hallo ZUsammen,


    ich kann von der 8000 er auf die anderen Festplatten mounten aber nicht umgekehrt :-( Ich komme einfach nicht drauf wo der Fehler liegt. Der NFS SErver läuft auf allen Boxen. Hier mal die Einstellungen der 800er:


    auto.network Eintrag:

    Code
    1. Dream-800-Schlafen -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,retry=0 192.168.200.6:/media/hdd

    exports Eintrag:

    Code
    1. /hdd 192.168.0.0/255.255.0.0(rw,no_root_squash,sync)

    habs da aber auch schon mit dem Eintrag /media/hdd probiert...kein Erfolg


    Und so sieht der Eintrag von der 800se aus mit der komme cih nicht auf die 8000er aber auf alle anderen schon:


    auto.network

    Code
    1. Kueche-DM8000 -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,retry=0 192.168.200.7:/media/hdd

    und so der exports Eintrag:

    Code
    1. /hdd 192.168.200.0/255.255.0.0(rw,no_root_squash,sync)

    Ich weiss nicht mehr weiter...eventuell habt ihr einen Tipp...? Auf allen Boxen ist das Merlin drauf.


    Danke und Gruss

    Langsam wird´s helle am Ende des Tunnels :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Kusselin () aus folgendem Grund: Kueche-DM8000 -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,retry=0 192.168.200.7:/media/hdd

  • Wir haben bei uns den Symlink fix drin im Image.

  • Ah gut zu wissen



    Ich glaube aber nicht, dass sich /media/hdd lt. auto.network mounten lässt, wenn /hdd lt. exports freigegeben ist.

    Zudem glaube ich mich zu erinnern, dass Ordner im root Verzeichis per nfs nicht im OE2.0 freigegeben werden können, kann mich aber auch irren


    also entweder /hdd freigeben und mounten oder /media/hdd - ich würde /media/hdd nehmen, einen symlink freigeben macht nur troubles ...




    btw.


    ich glaube auch nicht, dass 65.534 Clients auf den share zugreifen sollen, ich würde das subnet auf 254 reduzieren, also


    192.168.200.0/255.255.255.0

    bzw.

    192.168.200.0/24

  • o.k vielen Dank an Euch für die rege Diskussion..aber nach all dem was ich hier nun lese, verstehe ich nur Bahnhof...sorry das kommt dann davon ...


    kann mir einer nur kurz einen Code poste hier wie ich auf allen Boxen ( hab das überall das merlin drauf) die exports aussehen muss und wie die auto.network aussehen muss?


    Gruss

  • /etc/exports

    Code
    1. /media/hdd 192.168.200.0/255.255.255.0(rw,insecure,no_subtree_check,all_squash,async)


    NFS Sever oder Box neu starten



    auto.network

    Code
    1. DM8000 -fstype=nfs,rw,soft,nolock,tcp,rsize=16384,wsize=16384 192.168.200.7:/media/hdd


    autofs reloaden oder Box neu starten


    Code
    1. /etc/init.d/autofs reload



    rsize, wsize kannst du auch weglassen - ich mit im OE2.0 damit ganz gut gefahren


    ich habe immer das TCP Protokoll verwendet, weil ich über das Netzwerk auch Daten kopiert habe

    TCP ist verbindungsorientiert, d.h. der Empfang jedes gesendeten Paketes muss bestätigt werden, wenn nicht wird es nochmal gesendet

    das Protokoll ist dadurch etwas langsamer


    wenn du nur streamen willst, reicht udp. D.h. der Empfang von gesendeteten Paketen muss nicht bestätigt werden und das macht das Protokoll etwas schneller, allerdings können auch Daten verloren gehen, was aber im normal Fall beim Streamen nicht auffällt.

  • Hallo Fred....


    bin genauso vorgegangen jetzt...klappt leider nicht...von der 800 er komme ich auf die Boxen aber von den anderen Boxen nicht auf die 800er :-(

    Gruss

  • klappt nicht ist ja wieder mal eine präzise Fehlermeldung. mounte doch einfach mal über telnet und schau, was dann gemeldet wird. Aber ich versteh grad eh nicht, wie das gehen soll. Auf beiden (!) Boxen gibst du /hdd frei (also /media/hdd) und willst dann die jeweils andere Box nach /media/hdd mounten? Excel würde da doch die tolle Zirkularbezug-Meldung ausgeben.

  • ich hatte im Eintrag in der auto.network einen type - die KlammerZu am Ende gehört weg, hab's im letzen Post ausgebessert



    Dre


    der mountpoint wird automatisch erstellt, d.h. wenn in der auto.network "DM8000 -fstye=nfs,rw..." steht, wird die Freigabe des NFS-Servers nach /media/net/DM8000 gemountet



    Kusselin


    wenn das ohne die Klammer in der auto.network nicht klappt dann poste mal die Ausgabe folgender Befehle auf beiden Boxen ausgeführt - oder sind mehr im Spiel?

    wenn ja dann von allen und welche Freigabe auf welcher Box gemountet werden soll, fang mal mit der 8K und SE an




    cat /etc/exports

    exportfs -v

    cat /etc/auto.network

    ifconfig eth0|grep "inet addr"

  • klappt nicht ist ja wieder mal eine präzise Fehlermeldung. mounte doch einfach mal über telnet und schau, was dann gemeldet wird. Aber ich versteh grad eh nicht, wie das gehen soll. Auf beiden (!) Boxen gibst du /hdd frei (also /media/hdd) und willst dann die jeweils andere Box nach /media/hdd mounten? Excel würde da doch die tolle Zirkularbezug-Meldung ausgeben.

    Super...immer diese posts..die brauch echt keiner!!

  • Ja, jetzt wu du es sagst...hab ich die Klammer auch gesehen...geht aber auch nicht ohne Klammer :-(


    hier mal die Ausgaben:


    Dream 8000:

    Code
    1. Wohnen-DM7080 -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,retry=0 192.168.200.5:/media/hdd
    2. Filme-NAS -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,retry=0 192.168.200.10:/volume1/video
    3. Fotos-NAS -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,retry=0 192.168.200.10:/volume1/photo
    4. Musik-NAS -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,retry=0 192.168.200.10:/volume1/music
    5. USB1-NAS -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,retry=0 192.168.200.10:/volumeUSB1/usbshare
    6. Julia-DM800SE -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,retry=0 192.168.200.8:/media/hdd
    7. #Egreat-300 -fstype=cifs,rw,soft,user=Benutzername,pass=Passwort ://192.168.178.58/hdd
    8. #Egreat-300-Externe-USB -fstype=cifs,rw,soft,user=Benutzername,pass=Passwort,sec=ntlmv2 ://192.168.178.58/e
    9. Dream-800-Schlafen -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,retry=0 192.168.200.6:/media/hdd

    und hier die 800se:


    Code
    1. Wohnen-DM7080 -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,retry=0 192.168.200.5:/media/hdd
    2. Filme-NAS -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,retry=0 192.168.200.10:/volume1/video
    3. Fotos-NAS -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,retry=0 192.168.200.10:/volume1/photo
    4. Musik-NAS -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,retry=0 192.168.200.10:/volume1/music
    5. USB1-NAS -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,retry=0 192.168.200.10:/volumeUSB1/usbshare
    6. Julia-DM800SE -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,retry=0 192.168.200.8:/media/hdd
    7. #Egreat-300 -fstype=cifs,rw,soft,user=Benutzername,pass=Passwort ://192.168.178.58/hdd
    8. #Egreat-300-Externe-USB -fstype=cifs,rw,soft,user=Benutzername,pass=Passwort,sec=ntlmv2 ://192.168.178.58/e
    9. DM8000 -fstype=nfs,rw,soft,nolock,tcp,rsize=16384,wsize=16384 192.168.200.7:/media/hdd
  • mit deinem vorletzten Post machst du dir hier aber auch keine Freunde, und dieser Post hat dir genau nichts gebracht - mal abgesehen vom reduzierten Renommee ,,,


    Und was ist mit den restlichen Ausgaben? Wie die beiden NFS Server konfiguriert sind, weiß noch immer keiner


    die 3 anderen commands hatte ich nicht grundlos gepostet

  • Und was ist mit den restlichen Ausgaben? Wie die beiden NFS Server konfiguriert sind, weiß noch immer keiner

    was kann ich dir da posten?


    das steht noch in der auto.master

  • wenn es keine Umstände macht mit dem eingegebenen command bzw. mit der kompletten prompt

  • Männer sorry...man sollte halt auch mal in die Speichergeräte schauen..wenn da natürlich die Ülatte nicht eingehängt ist mit /media/hdd dann kanns auch nicht gehen......Danke euch und auch "Dre"!!

    Jetzt gehts

    Gruss

  • Unglaublich was für ein Miteinander!!! Ich habe in der Zwischenzeit halt das openatv drauf gemacht..ist das ein Verbrechen??? Und die posts in anderen Foren hier zu posten..dafür habt ihr Zeit...ich schmeiss das ganze Merlin gedöns von meinen Boxen!! Admin kann mich löschen..

  • getroffene Hunde bellen - passt zu deinen Avatar ....

    Und Reisende soll man nicht aufhalten.


    Der Oberhammer ist das du dich aufregst das wir was gegen Support erschleichen haben.....

    Haben ja sonst nix mit unserer Freizeit anzufangen wie User zu supporten die die Community verarschen ;)

    Und die dann auch noch erbost sind das sie erwischt wurden........ tze tze