Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Wie kann man ein Flash-backup analysieren?

  • Hallo,


    ich hoffe das hier ist das richtige Unterforum. Wenn nicht, bitte an die richtige Stelle schieben.


    Meine DM8000 hat zuerst angefangen zicken zu machen, und dann wollte sie nicht mehr booten.

    Jetzt bin ich gerade dabei, sie komplett neu aufzusetzen, habe aber über die Flash-Weboberfläche vorher noch das Backup des alten flash-Standes gemacht.

    Da würde ich jetzt gerne reingucken, um möglicherweise noch die ein oder andere config wiederherzustellen.


    Ich habe aber leider keine ahnung, was ich mit der Datei überhaupt anstellen muss, um da reingucken zu können und um die Dateien die da drin sind zu lesen.

    Was ist das für ein Dateiformat? Kann man die Datei irgendwie auf Windows in extrahieren oder mit einem Linux mounten?


    Wäre klasse wenn mir da jemand einen Stupps in die richtige Richtung geben könnte.

  • *.tar.gz oder sowas als Dateiendung? => 7-Zip

    Boxen: DM7080HD, DM820HD, DM8000, DM900ultraHD

    In 50% sitzt das Problem vor dem Gerät und bei den anderen 50% hab ich mich geirrt, dass es nicht davor sitzt :cocksy:

  • 7zip behauptet leider "Cannot open file as archive".

    Edit: Habe woanders das "NewTuxFlash" tool gefunden, das angeblich auch die .nfi's öffnen können soll, aber das scheint echt uralt zu sein (noch so Win 9x Dialoge...) und kann mein Backup leider auch nicht öffnen.