Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

[Plugin] WLED Flash Tool - Dreambox OE2.5/2.6

  • WLED Flash Tool ist ein Plugin mit dem man ganz bequem ein ESP8266 oder ESP32 mit der WLED Software flashen kann.

    Für diese mit der WLED Software geflashten Boards kann gibt es diverse Projekte, Ambilight am TV, Lampen, Aussenbeleuchtung, Partybeleuchtung usw.


    Zum flashen wird esptool.py verwendet.


    Die Software Pakete passend zu eurem Receiver laden und installieren.

    Ein Wemos D1 Mini, NodeMCU ESP8266 oder ESP-32 Board an USB anschließen.

    Das Plugin starten, jetzt kann man im Plugin jede Release Version von WLED auswählen und flashen.


    Ein Update Check ist eingebaut, so das man Informiert wird wenn es neues gibt.

    'Custom Builds' in /media/hdd/WLED speichern, diese werden dann im Plugin auch zum flashen angeboten.

    Flashen ESP8266, und bootloader für ESP32

    Flashen der xxx_ESP32xxx.bin auf ESP32.

    Mit 'ROT' (Zurücksetzen) kann man den Flash löschen.

    Wenn Probleme auftreten, führen Sie diesen Befehl aus, bevor Sie "write_flash" erneut versuchen.

    (Hinweis: Dadurch werden alle auf dem ESP gespeicherten Einstellungen gelöscht!)


    Flashen kann man alles und jederzeit, Einstellungen gehen nicht verloren.

    Flasht man natürlich eine Version die nicht zu dem Board oder den Stripes passt wird natürlich nichts leuchten.


    Im Dateinamen der Release Dateien kann man aber gut erkennen für welches Board und für welchen Stripe Type die Datei zu verwenden ist.

    Wenn beim Stripe Typen nichts angegeben ist, sind WS2812b kompatible Stripes zu verwenden.

    Steht im Datei Namen apa102 dann APA102 kompatible Stripes, usw.

    Ist euer Stripe Typ nicht vorhanden muss man selbst kompilieren eine Anleitung zum Kompilieren findet ihr hier im WLED Wiki.


    Das Plugin ist auf Dreamboxen OE2.5 und 2.6 (arm64, armhf, mipsel) getestet.

    WLED arbeitet mit Hyperion und Enigmalight überall mit USB, der Wlan Betrieb geht nur mit Hyperion (One).


    Installation:

    Pakete je nach Box laden, .zip entpacken. Pakete nach /tmp auf die Box FTPen.

    Ihr benötigt also immer das Plugin .deb und das passende .zip

    Per telnet oder ssh verbinden z. B. mit Putty


    Code
    1. apt-get update
    2. dpkg -i /tmp/*.deb
    3. apt-get -f install

    eingeben, es werden das Plugin, python- und kernel-module installiert.


    Nach erfolgreicher installation ( ob es erfolgreich war seht ihr ja an der Ausgabe in der Konsole) Box neustarten das Plugin WLED Flash Tool steht jetzt zur Verfügung.


    Vielen Dank an Aircoookie und alle beteiligten am WLED Projekt! 8)

    Vielen Dank an die Macher von esptool.py! 8)


    gruß pclin

    Dateien

    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse

    ---
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m

    ---

    Ambilight for ever

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 Mal editiert, zuletzt von pclin ()

  • Update WLED Flash Tool v.1.0.7 in Post #1


    Flashen der xxx_ESP32xxx.bin auf ESP32.


    Mit 'ROT' (Zurücksetzen) Kann man den Flash löschen.

    Wenn Probleme auftreten, führen Sie diesen Befehl aus, bevor Sie "write_flash" erneut versuchen.

    (Hinweis: Dadurch werden alle auf dem ESP gespeicherten Einstellungen gelöscht!)


    gruß pclin

    Dateien

    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse

    ---
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m

    ---

    Ambilight for ever

  • Custom Build für ESP8266 und LPD8806 Stripes (WLED v.0.9.1)


    Entpacken und nach /media/hdd/WLED FTPen, dann kann man über das Plugin flashen.


    gruß pclin

    Dateien

    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse

    ---
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m

    ---

    Ambilight for ever

  • Audio Signal gesteuerte Stripes


    Neue Version:

    Sound Reactive WLED mit WLED gibt es auch die Möglichkeit die Stripes über ein Audio Signal anzusteuern.

    Auf dem ESP muss eine spezielle WLED_xxx.bin installiert werden.

    Es gibt 15 ASound Effekte (Screenshot 2)


    Alte Version:

    Real-time LED strip music visualization using Python and the ESP8266.

    Getestet auf iMac mit Linuxmint internes Mikrofon.

    Mit Energy, Scroll und Spectrum hat man 3 unterschiedliche Effekte zur Auswahl. (Screenshot).

    Diese Version steuert den ESP über UDP an, man benötigt keine spezielle WLED_xxx.bin.


    gruß pclin

    Dateien

    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse

    ---
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m

    ---

    Ambilight for ever

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von pclin ()