Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Merlin2-Excalibur Image für die Dreambox 7025 (neu jetzt OE1.6)

  • Meine 7025 steht zwar nur als Deko rum, aber da ist das Merlin drauf.
    Nur beim Update, solltest du e2 vorher stoppen.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar

    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    Synology DiskStation

  • Meine stand auch nur noch so rum. Im Dezember 2012 kam ich dann auf die Idee, sie von OE 1.5 auf OE 1.6 upzugraden. Das sah dann irgendwie so gut aus, so dass ich mich entschloss sie zum Ca*dserver zu machen. Und dadurch, dass ich die interne Platte nicht mehr nutze, wird sie auch nicht mehr so warm. Dann werde ich ihr am kommenden WE mal den Merlin geben. :sdanke:

  • Hallo alle zusammen,


    ich bin neu hier, habe bis jetzt auf meiner 7025 oozoon images drauf und wollte mal was anderes ausprobieren.


    Aber ich bekomme das Merlin Image nicht installiert, das flashen funtioniert ohne Fehlermeldung, aber beim neu starten ist das alte oozoon wieder da.


    Was mache ich denn hier falsch?



    gruß
    alex303


  • Hat keiner eine Idee woran es liegen kann?


    Ich habe die Datei Merlin-2.Excalibur_OE-1.6-dm7025-20111016.nfi verwendet, war es die richtige?



    gruß
    alex303

  • Passiert hier noch irgendwas in Sachen "Software" ? Hab auch noch so n Ding hier rum stehen ...
    Es sollte doch damals angeblich noch ein OE 2.0 geben ?


    Ich hab auch mal irgendwo gelesen, dass das Ding eigentlich ja auch "digital" können soll, also HD-Sender verarbeiten, und das es "eigentlich" nur am fehlenden digitalen HDMI/DVI - Ausgang liegt, dass die Box an modernen Flachbild-TV-Geräten nicht mehr zum Einsatz kommt, geschweige den, noch weiter Entwicklungs-Energie hinein gesteckt wird.
    Ist das tatsächlich so?


    Schade schade ... war ansich n tolles Teil. Ich hab aber keine Ahnung, wofür man es - außer als Heizung - noch gebrauchen könnte.



    R.I.P. DM7025

    DM8000, WD10EADS Caviar Green, 1TB
    DM7020HD, WD10EARS Caviar Green, 1TB
    DM800SE, SG Momentum, 750GB
    DM7025 SS, SG ST380012ACE, 80GB
    Multisw: Spaun 9982; LNB: 2x ALPS BSTE9-101A

  • Von einem OE2.0 basierten Image war nie die Rede. Die Box läuft mit OE1.6 schon am absoluten Limit was Prozessor und RAM betrifft, vom vollen Flash ganz zu schweigen.
    Sicher kann die Box "digital", es gibt keine analogen Dreamboxen. HD kann sie nicht, da zum einen in Deutschland die HD-Transponder DVB-S2 verwenden und somit vom Tuner der Box nicht empfangbar sind und selbst wenn das nicht so wäre, kann der Chipsatz kein MPEG4 (h264 in diesem Fall). Von der restlichen fehlenden Hardware für die Ausgabe eines HD-Signals reden wie hier noch gar nicht. Keine Ahnung was du dir da zusammenreimst.

  • Passiert hier noch irgendwas in Sachen "Software" ? Hab auch noch so n Ding hier rum stehen ...


    Von unserer Seite aus Nein.
    Und ja, die 7025 war ne Hammerbox :)


    Ich wünschte die Gesellschaft wäre mal so nachdenklich mit Handies, dass diese nicht so schnell weggeschmissen/weggelegt werden...da werden Teile für Assi-Geld gekauft (bzw. eventuell subventioniert, macht die Sache auch nicht besser) und ohne mit der Wimper zu zucken 2 oder 3 Jahre später durch Neue ersetzt...und die verbrauchten (Erd-)Ressourcen vergammeln in der Schublade...;)

  • Ich sammle ja bekanntlich HIFI Geraffel 1974-1988. Das kann man noch reparieren und auch gebrauchen. Von dem gegenwärtigen Chinageraffel in den Läden interessiert mich wenig bis gar nichts. Aber ich gehöre auch noch zu der Generation die keine Krise kriegt, wenn sie mal das Mobile Phone vergessen haben :undweg:


    Um die Kurve zum on topic noch zu schaffen: DMM Geräte haben noch ein einigermaßen brauchbares Haltbarkeitsdatum. Das ist der Grund, warum sie bei mir ihm Wohnzimmer stehen dürfen. Allerdings unsichtbar, denn sie sind hässlich :scream:


    In spätestens 20 Jahren wird sich die digitale Demenz bitter rächen. Dann werden die Ersten alt sein die ihr Hirn nicht mehr bei Laune hielten, indem sie sich noch Wegstrecken merken konnten und Termine. Altzheimer wird sich explosionsartig verbreiten. Tattergreise, die sinnentleert auf Touchscreens rumhämmern. :D