Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Box hängt sich vermehrt auf

  • Hi,
    seit dem letzten Update vom Sonntag stelle ich vermehrt fest das sich die Box aufhängt.
    bedeutet:


    Ton geht weiter
    Bild steht
    Fernbedienung und LAN nix mehr möglich.


    Kurzer Druck auf den Taster rechts an der Box und sie geht total aus. Erneuter Druck und sie fährt wieder hoch als wäre nichts gewesen.


    Woran kann das liegen ?

  • Sorry, aber das sind zu wenig Infos.
    Welche Plugins laufen, welcher Skin? Haste es im Flash? USB Stick? interne Platte? Welches Modell? etc. etc.


    Da sich in den Images in der letzten Zeit so gut wie nix verändert hat, ist es eigenartig, dass es bei Dir "erst" seit letztem Sonntag so ist.


    Kannste mal mitloggen? Kommst Du per Telnet auf die Box, wenn die Box hängt?

  • Hab noch keinen Hänger gehabt, vielleicht schaust mal ob du die Hänger reproduzieren kannst, dann würde ich es bei mir versuchen einen Hänger zu bekommen?!

  • hab mal ein Df rangehängt:


    wenn kein LAN mehr geht , geht auch kein Telnet.


    Als Skin läuft HDIR2Mod, das Image ist im Flash.
    Festplatte ist eine Hitachi HDT7210I 1Tbyte
    CF Karte 8Gbyte mit Picons ist am werkeln.

  • Also ich hab das bei einer meiner beiden 8k auch (beim älteren Modell). Bin noch nicht ganz schlau geworden, woran das liegen kann, ich tippe ehrlich gesagt auf den Treiber.


    Von wann ist Deine 8k? Also welche Revision?

  • ok, das deckt sich ja dann damit, dass Du auch das ältere Modell hast.
    Ich hab bei mir mal einen Skin-Wechsel gemacht (Standard-Skin von DMM), jedoch denke ich nicht, dass es daran liegt, aber wer weiß...Da das ganze bei mir nur extrem selten vorkommt bisher, muss ich mal abwarten...

  • Hi


    Da wurde was in die Treiber eingebaut - hat mit dem - ich sag mal - Grundtreiber nix zu tun - das behindert die Ausübung der Funktionen auf den ORIGINALEN Boxen ein wenig...


    Ich bin immer noch der Meinung, man sollte gewisse Sachen durch Qualtität und niedrigere Preise bekämpfen, als durch "nicht motiviert geschriebene" detects in Treibern - aber mit dieser Meinung stoße ich doch irgendwie auf Ablehnung...

  • Ich weiß nicht, wovon Du sprichst stibbich. Ich gehe davon aus, dass Du hier wilde Spekulationen abgibst, dass DMM die Treiber verpfuscht wegen Security.
    Meine eine 8k ist kein Betamodell ;) Daran kanns nicht liegen.


    Und ja, mit dieser Meinung stößt Du auch hier auf Ablehnung, zumindest bei mir. ;)

  • Eine neue Verschwörungstheorie, die ich noch nicht kenne ? :D


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar

    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    Synology DiskStation

  • Zitat

    Original von Oldboke
    Eine neue Verschwörungstheorie, die ich noch nicht kenne ? :D


    Nene, höchstens ein kleines Mistverständnis - passiert öfter, wenn man was nicht so aussagt, wie man es eigentlich meint...


    Das berühmt-berüchtigte zwischen den Zeilen lesen passiert immer nur dann, wenn da nix steht - wenn was dazwischen steht, wird weggeschaut ;)

  • Entschuldigt wenn ich eure offtopic Diskussion mit einem Beitrag zum Thema störe :tongue:


    Nur fürs Protokoll:
    Gerade hatte ich einen Aufhänger während eine Aufnahme lief und ich den selben Sender geschaut habe. Bild fror ein während der Ton noch etwa 3 Sekunden weiter lief bis er aus ging.

  • Hiho,


    ich bin mir nicht sicher ob das hier wirklich in den Thread passt, aber ich habe seit ca zwei Monaten sehr ähnliche Probleme, die eigentlich mit jedem Update nur schlimmer werden. Mein Setup/Konfig ist wie bei karl2014, die Box ist zwar keine Beta, aber eine der ersten 8k die zu haben waren. Skins verwende ich immer nur Vali.


    Meine 8k "verkraftet" immer weniger mkv Files (auch wenn ich diese mit dem tsMuxer in ts konvertiere). Bei 9 von 10 Files kommen während des Schauens nach 45 bis 50 Minuten Spinner (eigentlich immer nach dieser Zeitspanne), dann friert zuerst das Bild ein und ein paar Sekunden später der Ton. LAN ist dann komplett tot und nur ein Ausschalten hilft. Da auch eine Konvertierung nix hilft nehme ich an, dass die teils hohe Videobitrate Probleme macht. AC3/DTS Downmix ist aus, da ich eine Surround Anlage angeschlossen habe.


    Ekelhaft ist halt, dass ich NIE Crashlogs bekomme und damit auch nirgendwo anfangen kann zu debuggen.


    Ich hab jetzt mal ein Newnigma Image versucht, weil das einen Treiberstand von April *glaub* hat. Damit gibts (fast) keine Hänger. In Merlin und allen anderen Experimentals mit aktuellem Stand nervt das mittlerweile gewaltig. Kein Film ohne Reboot :(


    Und damit es vielleicht auch in den Thread passt ;) - seit ein paar Tagen hab ich genau dieser Phänomen auch beim normalen Fernsehgucken. Wäre schön, wenn sich da was finden ließe ...



    m@nin@trix

  • Wenn bei dir 9 von 10 files nach 45 min Freezes verursachen, kannst du vlt. mitlogen.
    init 5 , dann enigma2.sh, dann gleich mal ein mkv starten.
    irgendwann kommt "non idle" oder "display spinner" :think:


    ---------


    Hilfreich vlt wäre, ab und zu OK drückem und in Infobar die Temp. und loadaverages schauen.
    Die sollen konstant bleiben und sogar runter gehen wenn man nichts tut;)


    ----------


    Auch top-Befehl in Consolle aktiv beobachten werend mkv widergabe könnte vlt was bringen.


    --------


    PS.
    Nur als Info:
    Ich hab so ein Verhalten bei mir noch nie gehabt.
    Imagestand und Skin: aktuelle Merlin + Flex-Skin