Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Mediaplayer...

  • Hallo zusammen


    Box Infos siehe unten....


    Ich hab seit grade ein Problem mit dem Mediaplayer. Bei meiner Box habe ich eine Freigabe meines snyology NAS gemounted und gucke via mediaplayer die filme die da drauf sind. Das funktioniert schon seit ewigkeiten wirklich wunderbar.


    Grade wollte ich mir einen film anschauen, kann auch ganz normal mit dem mediaplayer in der freigabe browsen und eine playlist aufbauen, wenn ich den film dann aber starte wirds schwarz und... bleibt schwarz. Der Film startet einfach nicht. Selbst filme die def. schonmal liefen. Kein einziger funktioniert mehr.


    Ich hab das NAS, die Box und sogar meinen router mal durchgestartet aber nichts hat geholfen. Die PS3 spielt noch normal alles vom NAS ab, alber die geht auch über den Mediaserver des snyology.


    Ich bin ehrlich gesagt ratlos. Ich habe nichts verändert auch kein update etc durchgeführt.
    Kann mirjemand helfen und sagen wie ich rausfinden kann was da schief läuft? irgendwelche logfiles etc?
    im messages log im var/log stand auch nichts was mich irgendwie auf ein problem schließen lassen würde.


    Ich wäre wirklich dankbar für Hilfe


    Danke
    Treeda



    [TABLE='class: fullwidth']

    [tr]


    [td]

    [TABLE='class: about']

    [tr]


    [TH='class: aboutHeader, colspan: 2']
    Gerät & Versionen
    [/TH]

    [/tr]


    [tr]


    [TD='class: aboutElementLeft']Gerätebezeichnung:

    [/tr][/td][tr]


    [TD='class: aboutElementRight']dm7020hd[/TD]

    [/tr]


    [tr]


    [TD='class: aboutElementLeft']Enigma2 Version:[/TD]
    [TD='class: aboutElementRight']2013-08-01-tarball[/TD]

    [/tr]


    [tr]


    [TD='class: aboutElementLeft']Image Version:[/TD]
    [TD='class: aboutElementRight']Experimental 2013-04-27[/TD]

    [/tr]


    [tr]


    [TD='class: aboutElementLeft']Frontprozessor Version:[/TD]
    [TD='class: aboutElementRight']V3[/TD]

    [/tr]


    [tr]


    [TD='class: aboutElementLeft']Webinterface Version:[/TD]
    [TD='class: aboutElementRight']1.7.5[/TD]

    [/tr]


    [/TABLE]
    [/TD]

    [/tr]


    [tr]


    [td]

    [TABLE='class: about']

    [tr]


    [TH='class: aboutHeader, colspan: 2']Tuner[/TH]

    [/tr]


    [tr]


    [TD='class: aboutElementLeft']Tuner A:

    [/tr][/td][tr]


    [TD='class: aboutElementRight'] CXD1981 (DVB-C)[/TD]

    [/tr]


    [tr]


    [TD='class: aboutElementLeft']Tuner B:[/TD]
    [TD='class: aboutElementRight'] CXD1981 (DVB-C)[/TD]

    [/tr]


    [/TABLE]
    [/TD]

    [/tr]


    [tr]


    [td]

    [TABLE='class: about']

    [tr]


    [TH='class: aboutHeader, colspan: 2'] (ATA-SAMSUNG HD642JJ)[/TH]

    [/tr]


    [tr]


    [TD='class: aboutElementLeft']Kapazität:

    [/tr][/td][tr]


    [TD='class: aboutElementRight']640.134 GB[/TD]

    [/tr]


    [tr]


    [TD='class: aboutElementLeft']Freier Platz:[/TD]
    [TD='class: aboutElementRight']606.979 GB[/TD]

    [/tr]


    [/TABLE]
    [/TD]

    [/tr]


    [/TABLE]

  • Es läuft generell gar kein film mehr mit dem mediaplayer.


    Aufgenommene filme von der lokalen platte werden normal abgespielt wenn ich sie über diesen aifgenoemmene filme dialog auswähle (sorry ich kenne den richtigen begriff nicht)
    Wenn ich via mediaplayer ein lokales file abspielen will, also irgendwas in /media/hdd/movie/ funktioniert das auch nicht.

  • Gibts eine Möglichkeit übers Netzwerk? Ich habe leider kein serielles Kabel, bin aktuell noch via telnet auf der box weil ich mit einem tail auf message snoch schaue ob da vielleicht was kommt.

  • Und warum nimmst du nicht den movieplayer ?
    Der Mediaplayer ist doch überhaupt nicht für das Abspielen von Aufnahmen gedacht.


    Du kannst auch mal e2 mitloggen.
    Vielleicht siehst du da was.
    Im Telnet "help" eingeben und du siehst wie das gemacht wird. ;)


    PS: bei mir funktioniert das, aber ich würde das nie so umständlich machen


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar

    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    Synology DiskStation

  • Achso. Also über die Movieselection (so nennt sich die Auswahl über die PVR Taste) laufen die Filme vom NAS?
    Um diese ohne extra Lesezeichen zu erreichen, musst Du gegebenenfalls die Merlin Funktion zur Anzeige von Ordnern in der Movieselection aktivieren.


    Das wäre natürlich ein eigenartiges Problem, da auf der Box letztendlich alles vom gleichen Backend abgespielt wird, egal wie die Wiedergabe gestartet wird.
    Wenn ein opkg install --force-reinstall enigma2-plugin-extensions-mediaplayer keine Abhilfe bringt, dann bräuchte man zum weiteren Debugging wirklich mal ein entsprechendes Log.

  • Den Mediaplayer neu zu installieren werd ich gleich mal versuchen...
    ich hab grad bei den messages dennoch grad was seltsames gefunden aber kann leider als Laie rein gar nichts damit anfangen... siehe unten


    "Um diese ohne extra Lesezeichen zu erreichen, musst Du gegebenenfalls die Merlin Funktion zur Anzeige von Ordnern in der Movieselection aktivieren." Also ich meinte die taste wo man dann erstmal auswählen muss, Musik filme etc. Da wäre ich übrigens für einen tipp dankbar wie man das so umbelegen kann das er direkt filme wählt, alles andere interessiert mich da eigentlich nicht.


    Wo ist die option denn um die Ordner einzuschalten? weil so komm ich von da aus nicht an das mount.





    Sep 8 19:33:42 dm7020hd user.warn kernel: [ 2569.993000] stop pcr0 on dmx 3 pid:8ff
    Sep 8 19:33:42 dm7020hd user.warn kernel: [ 2569.995000] stop video0 on dmx 3 pid:8ff
    Sep 8 19:33:42 dm7020hd user.warn kernel: [ 2569.996000] VIDEO0: stop decode
    Sep 8 19:33:42 dm7020hd user.warn kernel: [ 2569.997000] VIDEO0: set blank to 1
    Sep 8 19:33:42 dm7020hd user.warn kernel: [ 2569.998000] audio: decoder stop
    Sep 8 19:33:42 dm7020hd user.warn kernel: [ 2570.000000] stop audio on dmx 3 pid:900
    Sep 8 19:33:42 dm7020hd user.warn kernel: [ 2570.000000] audio: xpt stop(3)
    Sep 8 19:33:42 dm7020hd user.warn kernel: [ 2570.000000] no decoder left in sync handling so disable xpt_sync
    Sep 8 19:33:42 dm7020hd user.warn kernel: [ 2570.001000] bcm_audio_channel_stop(3) done
    Sep 8 19:33:42 dm7020hd user.warn kernel: [ 2570.129000] UDF-fs: warning (device sda2): udf_fill_super: No partition found (1)
    Sep 8 19:33:42 dm7020hd user.warn kernel: [ 2570.171000] ioctl(CDROMREADTOCHDR) failed
    Sep 8 19:33:42 dm7020hd user.warn kernel: [ 2570.172000] cdfs_toc_read failed
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd user.warn kernel: [ 2570.212000] UDF-fs: warning (device sda2): udf_fill_super: No partition found (1)
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd user.warn kernel: [ 2570.244000] ioctl(CDROMREADTOCHDR) failed
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd user.warn kernel: [ 2570.245000] cdfs_toc_read failed
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd daemon.notice automount[3152]: >> mount: mounting /dev/sda2 on /autofs/sda2 failed: Invalid argument
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd daemon.err automount[3152]: mount(generic): failed to mount /dev/sda2 (type auto) on /autofs/sda2
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd daemon.err automount[3152]: failed to mount /autofs/sda2
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd user.warn kernel: [ 2570.327000] UDF-fs: warning (device sda2): udf_fill_super: No partition found (1)
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd user.warn kernel: [ 2570.363000] ioctl(CDROMREADTOCHDR) failed
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd user.warn kernel: [ 2570.364000] cdfs_toc_read failed
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd user.warn kernel: [ 2570.404000] UDF-fs: warning (device sda2): udf_fill_super: No partition found (1)
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd user.warn kernel: [ 2570.443000] ioctl(CDROMREADTOCHDR) failed
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd user.warn kernel: [ 2570.444000] cdfs_toc_read failed
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd daemon.notice automount[3175]: >> mount: mounting /dev/sda2 on /autofs/sda2 failed: Invalid argument
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd daemon.err automount[3175]: mount(generic): failed to mount /dev/sda2 (type auto) on /autofs/sda2
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd daemon.err automount[3175]: failed to mount /autofs/sda2
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd user.err kernel: [ 2570.898000] UBIFS error (pid 582): ubifs_read_node: bad node type (255 but expected 1)
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd user.err kernel: [ 2570.899000] UBIFS error (pid 582): ubifs_read_node: bad node at LEB 290:11464, LEB mapping status 0
    Sep 8 19:33:43 dm7020hd user.err kernel: [ 2570.901000] UBIFS error (pid 582): do_readpage: cannot read page 0 of inode 9836, error -22
    Sep 8 19:33:55 dm7020hd user.warn kernel: [ 2582.961000] CEC recv ok!

  • Du musst doch nur Lesezeichen setzen.
    Mit 2xPVR-Taste, oder im Easy Media dann auswählen.


    screenshot.jpg


    Und noch einfacher, wird das alles mit der video-db.


    PS: ubifs error ist nicht gut, da könnte das Image (ubifs) beim Update kaputtgegangen sein


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar

    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    Synology DiskStation

  • Ich habs grade gefunden, also wenn ich mit dem movieplayer, ein in das mount verzeichnis gehe funktioniert es auch nicht.
    Also kann man quasi sagen lokal spielt er ab, über den mount via netzwerk nicht mehr.


    Oldboke, ich bin ein newbie, also vielleicht nicht zuviel voraussetzen :) Was meinst du mit Lesezeichen?
    2xpvr kannte ich noch gar nicht, da komme ich direkt in die filmliste, danke :)


    Hast du auch noch einen tip wie ich z.b. die Info taste für lang gedrückt direkt auf die epg übersicht schicken kann?


    und
    "PS: ubifs error ist nicht gut" Was ist das? Woher kommt das? Warum und wie werd ich es los?:-)

  • Die UBIFS Errors gefallen mir nicht. UBIFS ist zwar teilweise selbstheilend, aber es könnte durchaus sein, dass Dein Dateisystem hin ist :(
    Dann müsstest Du neu flashen..


    Die Auswahl mit "Musik, Filme, etc." klingt nach irgendeinem Addon.
    Normalerweise kommst Du mit der "Video" Taste direkt in die Movieselection. Bei zweimaligem drücken der Video Taste ins Bookmarks Menü.
    Die Anzeigeeinstellungen für die Movieselection erreichst Du, indem in der Movieselection die Menü Taste drückst. Dort dann "Verzeichnisse in der Filmliste anzeigen" aktivieren.



    €dit: Da habe sich gerade unsere Beiträge überschnitten.
    Also nochmal zusammenfassend: Im Mediaplayer laufen gar keine Filme mehr (sicher?), in der Movieselection nur die, die sich auf der lokalen Platte befinden?
    Wie ist der NAS denn eingebunden? Cifs oder NFS? auto.network oder automounts.xml?

  • Ok, ich denke dann macht es vielleicht sinn das ich einfach mal ein komplett neues image draufpacke. Das ist zwar immer lästig weil ich alles neu einstellen muss und ggf auch das bouquet neubauen aber naja, was solls.


    Bevor ich lange suche, hast du evtl einen Link zum aktuellen stable merlin3 image? Evtl wenn du sagst das das Image schaden genommen haben könnte, vielleicht durch einen stromausfall letztens, könnte das vielleicht auch das problem mit dem mediaplayer erklären. Wäre zwar komisch aber.. hey...

  • ist das nicht dieses easymedia welches kommt wenn man normal auf den pvr knopf drückt? sieht zumindest bei mir so aus, so ähnlich.
    Danke mit den bookmarks muss ich mich mal beschöftigen. Wie siehts denn aus mit belegung für langes drücken? Wie gesagt für den direkten sprung in die epg liste bei info... kurzer druck wie gehabt in das epg der aktuellen sendung, geht das irgendwie?


    Ich werd jetzt die box mal neu flashen mit dem image vom 06.09

  • Ja, Screenshot easy media.


    Kurz Info ist bei mir easy info (plugin)
    Bei lang Info kommt hier:


    screenshot.jpg


    Es gibt aber auch Quickbutton, Merlin EPG und und und.
    Am Besten liest du dich etwas ein. ;)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar

    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    Synology DiskStation

  • Deine Bouquets kannst Du vor dem Flashen über den Web Bouquet Editor oder beispielsweise DreamBoxEdit sichern. Dann musst Du sie nicht neu anlegen.
    Generell kannst Du die Keymap (Tastenbelegung) komplett selbst festlegen. Dazu sollte man aber wissen was man tut, da schnell Probleme auftreten können.
    Etwas einfacher geht es mit Plugins wie Multiquickbutton oder dem Fork Multiquickbutton-Vu. Damit sollte sich auch lang Info belegen lassen.
    Da ich aber nur das normale Merlin Quickbutton benutze, kann ich zu den Forks nichts weiter sagen.

  • ok danke, das quickbutton hatte ich schon aber die langbelegung hab ich damit nicht hinbekommen.


    Naja erstmal flashen... jetzt und dann guck ich mri das nach. Nach dem gefluche das irgendwas nicht geht, feeds etc...

  • Ja, mit dem normalen Quickbutton lassen sich diese Tasten nicht belegen.
    Die Neueinrichtung bekommst Du schon hin. Mit etwas Übung und Vorbereitung ist das in 10 Minuten erledigt :blinz:

  • Die ubifs errors, treten beim Imageupdate der alten 7020HD vermehrt auf.
    Vielleicht findet dmm da irgendwann eine Lösung.


    Du stehst damit jedenfalls nicht allein da, wenn dich das tröstet. :)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar

    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    Synology DiskStation

  • Flashen per WebIf dauert nicht länger als ca. 3min

    Boxen: DM7080HD, DM820HD, DM8000, DM900ultraHD

    In 50% sitzt das Problem vor dem Gerät und bei den anderen 50% hab ich mich geirrt, dass es nicht davor sitzt :cocksy: