Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Festplattenmanager

  • Braucht man sowas unter Enigma 2?


    Nachdem ich meine DB nun schon ewig in Gebrauch (4 Wochen) habe, einiges an Filmen aufgenommen und wieder gelöscht habe, stellt sich mir die Frage, brauche ich wo wie unter Windows ein Defragmentierungsprogramm/Scanprogramm... oder macht das Enigma selbstständig im Hintergrund?


    LG
    Heinz

  • Auch eine Dateisystemüberprüfung (Scandisk unter Windows) ist in der Regel ohne Anlass (Dateisystemfehler, etc.) nicht nötig.
    Problemen mit dem Dateisystem beugt man vor, indem man die Box immer sauber herunterfährt und nicht einfach per Netzschalter o.ä. vom Strom trennt.

  • Auch eine Dateisystemüberprüfung (Scandisk unter Windows) ist in der Regel ohne Anlass (Dateisystemfehler, etc.) nicht nötig.


    Sorry, voll OT:
    MS empfiehlt jedoch vor der Defragmentierung Scandisk laufen zu lassen:-), Daher hab ich's erwähnt oben.
    Wenn ich jedoch nichts machen brauche, ist mir das natürlich am liebsten.


    LG
    Heinz

  • Du kannst nichts machen, weil es für ext - filesystems kein Defrag gibt.
    Das bedeutet aber noch lange nicht, dass z.B. ext3 nicht fragmentiert...


    Wenn du kein Freund der klappernden Schreib/Leseköpfe bist, nimm xfs und defragmentiere auf Teufel komm raus. :D


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar

    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    Synology DiskStation

  • Das ist das Schöne an Linux. Es gibt keine Defragmentierung, keine Anti-Virenprogramme, keine Systembremsen,... Dein PC macht was DU willst.

  • Ich hab zuhause auf meinem PC keinen Antivirus laufen :) Ich hab noch nie defragmentiert (ext3-formatiert), und mein PC läuft gefühlt genau so schnell wie beim Einrichten vor X Jahren (weiß nicht mehr wann ich das eingerichtet habe)...
    Und nein Oldboke, ich träume nicht :D :D :D


    Ab und an gibt es beim Booten einen automatisch Check der Festplatten, aber selbst das könnte ich abschalten (was ich aber nicht mache). :)

  • Ich hab zuhause auf meinem PC keinen Antivirus laufen :) Ich hab noch nie defragmentiert (ext3-formatiert), und mein PC läuft gefühlt genau so schnell wie beim Einrichten vor X Jahren (weiß nicht mehr wann ich das eingerichtet habe)...
    :)


    Hast Du Windows unter ext3 laufen?

  • Zitat

    Und nein Oldboke, ich träume nicht


    Das war auf die Aussage bezogen, dass es für linux keine Viren gibt und ext3 nicht fragmentiert.
    Aber dreagalli darf gerne das rootpasswort weglassen, und seine dreambox ohne routerfirewall ins Netz lassen.
    Da kann ja nix passieren, ist ja Linux.


    Ich defragmentiere aber auch meine PCs nie, ich hab SSDs. :)
    Spezielle Antivirs hab ich noch nie gehabt, nicht bei Linux auch nicht beim windows. ;)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar

    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    Synology DiskStation

  • Es gibt durchaus Rootkits, RATs, Bots und andere Virii für *nix.
    Klar: Drive-by Infektionen sind - u.a. wegen des Rechtemanagements und dem geringen Anteil an *nix Desktops - relativ selten. Windows Rechner sind da immer noch ein einfacheres und lohnenderes Ziel für die Ganoven.


    Aber gezielte Angriffe auf *nix Rechner und vorallem Server gibt es zuhauf.

  • Na ja, aber defragmentieren muss man wirklich nicht.
    Selbst bei windows merkte man da im Betrieb überhaupt nichts von. :)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar

    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    Synology DiskStation

  • SSD darf man auch nicht defragmentieren. da muss man mit trim schauen.

  • Das wird vom windows schon bei der Installation auf eine ssd abgeschaltet, genauso wie der Ruhezustand. ;)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar

    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    Synology DiskStation

  • ne ne ist so nicht richtig zu verallgemeinern - windows macht das nicht generell . Erst ab Winoofs 7 und da auch nur bei ner Neuinstallation .
    Ziehst du um mit ner bestehenden Installation auf ne SSD mußte schon Hand anlegen oder die Festplattentools der jeweiligen SSDs nutzen.

  • Klar, ich bin jetzt davon ausgegangen, dass keiner mehr XP installiert (von vista ganz zu schweigen) :) und auch das windows 8.1 von .iso sauber neuinstalliert.
    Ich hab das hier so gemacht. :)
    Das win7 hatte ich aber auch mit der Testversion von acronis geclont u. nachträglich angepasst.
    Mittlerweile wurde aber auch das neu installiert.


    Das ist sonst nix Halbes und nix Ganzes, so wie mit den ewigen backups bei der dreambox, die manche User aus Faulheit immer wieder flashen...:D


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar

    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    Synology DiskStation

  • hey


    stimmt nicht ganz ich habe erst win xp installiert weil ich ein lappi brauche mit den anschlüssen die es an den neueren lappis nicht mehr gibt .<hat aber keinen spass gemacht trotz ide ssd.


    habe auch win8.1 togo auf nen supertaletstick ,und das ist das absolute was es gibt meiner meinung nach er kann überall mit hin und mit truecrypt kann mann ihn auch liegen lassen:rollover::rollover:



    mfg tyson