Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

[Enigma2-Plugin] VideoDB für DM900/DM7080/DM820/DM52X : Update 07.08.2017

  • Hallo,


    danke für die Hinweise, habe es mal mit dem "DB Browser for SQLite" probiert aber da blicke ich nicht durch,

    Naja ein Versuch die per "DB-Cleanup" über die Einstellungen von der VideoDB habe ich nach 4 Stunden abgebrochen.


    Werde wohl die Datenbank löschen müssen und neu einrichten :schwitz:


    @cleaner-sh: naja dein Weg geht aber in meinem Fall nicht da ich nicht nur die Filme ausgetauscht habe,

    (normalerweise mache es es auch so einfach)

    Sondern da sich die auch die Ordnerstruktur bzw. die Pfadname ändern...


    Naja und selbst einzeln löschen geht auch irgendwie nicht mehr, habe z.B. eine kompltte STaffel einzeln ausgewählt und alles gelöscht.

    Aber im Menü wird mir dann immer noch der Ordner mit der Anzahl der folgen angezeigt, nur wenn ich drauf klicke sehe ich ein Leeres Bild..


    Naja ist halt mal wieder so ein typischer Lernerfolg, erst "sehr lange nach zu denken" bevor man was drückt bzw. einscannt :floet:

    Dateien

    • screenshot.jpg

      (156,17 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • screenshot1.jpg

      (141,3 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    MfG EgLe :]


    Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows


    Kernel : 4.19.0-1-MANJARO

    GUI : KDE 5.49.0 / Plasma 5.13.5

    Machine : Intel NUC8i7HVK

    Graphics : Radeon RX Vega M GH

    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz

    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • Hallo zusammen,

    bräuchte nochmals Hilfe bezüglich Übernahme der videodb nach Boxenwechsel.


    Ich bin von der DM8000 auf die DM7080 umgestiegen. Die DM8000 befindet sich noch im Netzwerk. Bisher habe ich folgendes getan.


    Noch ein paar Grunddaten:

    DM7080 OE 2.5 GP 3.3, Kerni HD Skin

    DM8000 OE 2.0 GP 3.0, Kerni HD Skin

    Filme befinden sich auf dem NAS im Ordner videos

    Datebbank befindet sich auf dem NAS im Ordner videodb


    Mit tksqlite habe ich in der videodb.db folgende Änderungen vorgenommen:

    - unter Clients (id_1 DM7080) den Netzwerknamen, die Seriennummer und IP-Adresse der DM7080 eingetragen

    - unter Clients (id_2 DM8000) den Netzwerknamen, die Seriennummer und IP-Adresse der DM7080 eingetragen

    - unter Montpoints (id_1 DM7080) den Pfad der Netzwerkfreigabe zu den Filmen eingetragen /media/network/video

    - unter Montpoints (id_2 DM8000) den Pfad der Netzwerkfreigabe zu den Filmen eingetragen /media/net/video


    Wenn ich nun die VideoDB starte, kann ich von beiden Boxen auf meine Filme wie gewohnt zugreifen.


    Leider gibt es zwei Probleme


    das Hinzufügen neuer Videos klappt nicht mehr so wie gewohnt. Wenn ich Videos hinzufüge, wird zwar nach dem Video gesucht, es wird mir keine

    Auswahl von möglichen Filmen mit Cover wie früher angezeigt. Es erscheint lediglich ein schwarzer Balken. Unter Info wir mir die Beschreibung eines Filmes angezeigt. Durch drücken auf Anwenden landet der Film in der Datenbank.


    Den Skin kann ich auschließen, mit dem Standard Skin besteht das gleiche Problem


    IMG_1320.JPGIMG_1321.JPG


    Ich kann mit VideoDB 2 Suite nicht mehr auf meine Database zugreifen. Ich habe unter Profile folgende Einstellungen getätigt

    - DM7080 Typ: Aktiv, Datenbank: /media/network/videodb Bilder : /media/network/videodb/videodb_images/

    - DM8000 Typ: Passiv, Datenbank: /media/net/videodb Bilder : /media/net/videodb/videodb_images/


    nach drücken auf Überprüfen bekommen beide Boxen status Online (grün) angezeigt.


    Beim Abrufen der Database kommt jedoch die Fehlermeldung: Die Datenbank konnte nicht geladen werden.


    Mit meiner nichteditierten videodb.db konnte ich beides problemlos durchführen. Ich spiele mit dem Gedanken, mich von meiner DM8000

    zu trennen, aus diesem Grund würde ich das ganze gerne auf der DM7080 zum laufen bekommen. Da ich einige Änderungen von Covers und Beschreibungen manuell über die VideoDB Suite durchgeführt habe, möchte ich ungern eine komplett neue Database generieren.


    Danke schonmal für eure Hilfe


    Grüße Mario

  • Ich hätte allgemein noch ein paar Fragen zu dem Plugin.

    Ich hab eine Dreambox 7020 und eine 7080.


    Auf beiden läuft opendreambox als IOS.

    Auf der 7020 logischerweise ein v2.0 und auf der 7080 v2.5.


    Auf beiden nutze ich das Plugin und bin super happy damit!!!



    So nun habe ich mir endlich ein NAS gegönnt und ziehe meine ganzen Aufnahmen zentral auf das NAS um.

    Hab das NAS eingebunden und das Plugin funktioniert natürlich wie erwartet auch mit dem NAS einfach nur top.


    Nun würde ich aber gerne ein und die selbe DB für beide Boxen verwenden und die eben auch auf das NAS legen.

    Ziel ist es nicht auf beiden Boxen die DB zu pflegen.

    Technisch müsste es ja gehen, wenn der mount-point von den Aufnahmen derselbe ist.


    Die Frage ist nun, wie finde ich heraus ob sich die DB Version unterscheidet von meinen beiden Boxen?

    Die Version für ein 2.0er und ein 2.5er Image unterscheiden sich ja aber ist die DB Version unterschiedlich?

    Ändert sich die in Zukunft oder ist die DB stabil und wird sich nicht mehr ändern?


    Vielen Dank im Voraus!

  • ..wenn es nicht zu aufwendig ist - wäre es schön wenn man bei Serien - ganze Staffeln löschen könnte ...und nicht den weg über jede einzelne Folge gehen muss.

    Also ohne VideoDB-Editor2 ..


    Staffel manuell löschen und dann DB aufräumen über die Settings.

    So mach ich das ;)


    Ansonsten ist mir da auch noch ein BUG aufgefallen.

    Wenn man nur eine einzige Folge ind der DB hat und löscht die und somit keine Serie mehr vorhanden sein sollte, stürtzt die Dreambox ab.


    Nach neustrat ist die Serie noch da.

  • Gibt es eine Option in der Maske sich die Pfade anzusehen?

    2 NAS und 2 Dreams. Manchmal wäre es von vorteil zu sehen wo der Film liegt.

    DM7080 SSCC 2TB an 46" LED
    DM920UHD FBC + CC 2TB an 65" OLED

    DM920UHD FBC + CC 2TB an 55" LED 3D
    DS212J 2x3TB+DX213 2x3TB, DS214-Play 2x4TB, Qnap212P 2x3TB

  • Sinn einer DB ist, dass du dich darum nicht kümmern musst. Aber ich glaub irgendwo kann man sich den Dateinamen mit Pfad anzeigen lassen. Aber immer pro Datei

  • Sinn einer DB ist, dass du dich darum nicht kümmern musst. Aber ich glaub irgendwo kann man sich den Dateinamen mit Pfad anzeigen lassen. Aber immer pro Datei

    Das ist schon richtig. Wenn aber doppelte Filme in der DB sind und ich möchte sie von einem ausgesuchtem Gerät löschen brauchtn man sowas schon.

    DM7080 SSCC 2TB an 46" LED
    DM920UHD FBC + CC 2TB an 65" OLED

    DM920UHD FBC + CC 2TB an 55" LED 3D
    DS212J 2x3TB+DX213 2x3TB, DS214-Play 2x4TB, Qnap212P 2x3TB

  • info taste 2x drücken dann sieht man größe des Films, wo er liegt und ein paar mehr infos.

    :thumbup:

    DM7080 SSCC 2TB an 46" LED
    DM920UHD FBC + CC 2TB an 65" OLED

    DM920UHD FBC + CC 2TB an 55" LED 3D
    DS212J 2x3TB+DX213 2x3TB, DS214-Play 2x4TB, Qnap212P 2x3TB

  • Nutze v2.6-r8.0 auf der 920 mit embedded skin.


    Serien löschen geht leider (noch) nicht deswegen habe ich versucht Staffel einzeln zu löschen. Aber nicht physisch (das klappt o.W.), sondern nur aus der Database. Kriege dann immer GS mit der folgenden Nachricht auf meinem Schirm.

    Code
    1. File "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/VideoDB/MoviesTVShowsScreen.py", line 3254, in menuCallback
    2. ret and ret[1]()
    3. File "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/VideoDB/MoviesTVShowsScreen.py", line 223, in askFordeleteMovieFromDatabase
    4. self.session.openWithCallback(boundFunction(self.deleteMovieFromDatabase, movieID, True, connection), MessageBox, _("Do you want to delete this entry (%s) from the database without deleting the physical file?") % (name))
    5. TypeError: not all arguments converted during string formatting

    Dann habe ich in der crashlog noch folgende Warnungen gefunden, sind zwar Warnungen:

    Looking for embedded skin
    warning, skin is missing element overview in <class 'Plugins.Extensions.VideoDB.MoviesTVShowsScreen.SeasonScreen'>

    warning, skin is missing element page in <class 'Plugins.Extensions.VideoDB.MoviesTVShowsScreen.SeasonScreen'>

    Looking for embedded skin

    warning, skin is missing element overview in <class 'Plugins.Extensions.VideoDB.MoviesTVShowsScreen.EpisodesScreen'>

  • Hallo zusammen


    Komm endlich mal dazu, den Fehler / Bug zu melden, welchen ich auf der DM920 mit der VideoDB habe. Ich habe sowohl im Film, wie auch im Serien Modul, als Ansicht "Listbox High" eingestellt. Die DB befindet sich unter /data.

    Jetzt habe ich auf der DM920 beim starten der VideoDB festgestellt, das nach dem Start kein Wallpaper angezeigt wird. Egal ob im Film oder Serien Modul. Hier ein Foto davon:


    IMG_0748.jpeg

    Mache ich über das Webinterface ein Screenshot, so ist im Screenshot das Wallpaper ersichtlich.


    screenshot.jpg


    Nur auf dem Fernseher sieht man nichts. Um ein Wallpaper zu sehen, muss ich entweder die VideoDB sofort neu starten, oder auf einen anderen Film wechseln bzw. auf eine andere Serie.


    Auf meiner 2. Box, einer DM820, welche auf die VideoDB auf der DM920 zugreift, habe ich die Probleme nicht. Hier wird das Wallpaper immer sofort angezeigt.

    Als Skin verwende ich einen eigenen HD Skin. Aber auch wenn ich den Default Skin von DMM, oder den Default Skin von Merlin verwende, so ändert sich am Verhalten beim starten nichts. Auch das verwendete Image spielt keine Rolle. Egal ob DMM Original, Merlin, OoZooN oder Newnigma2, das Verhalten bleibt gleich.

    Um den Fehler zu sehen, muss die Box eine Zeitlang aktiv sein. ist die Box gerade erst gestartet worden, und es hat noch kein Senderwechsel stattgefunden, funktioniert die Anzeige des Wallpaper. Andernfalls tritt das beschrieben Problem auf.


    Wäre schön, wenn hier mal einer schauen könnte woran es liegt.


    Gruss

    frol

  • sieht trotzdem nach einem Skin Problem aus oder skin_user.xml

    Boxen: DM7080HD, DM820HD, DM8000, DM900ultraHD

    In 50% sitzt das Problem vor dem Gerät und bei den anderen 50% hab ich mich geirrt, dass es nicht davor sitzt :cocksy:

  • dann wäre es doch hilfreich hier ein log hochzuladen welches du machst wenn der "bug" auftritt. Dann kann dir Dr.Best bestimmt sagen woran es krankt :)


    Bevor du eventuell fragst wie du logen sollst > https://board.dreambox.tools/i…egt_dann_die_datei_in_tmp

  • Hi ketschuss


    An ein Log hatte ich gar nicht gedacht. Hab schnell ein Log gemacht.

    Hab die VideoDB gestartet. Wallpaper wird nicht angezeigt. Anschliessend auf einen anderen Film gewechselt. Wallpaper wird angezeigt.


    Edit:

    Ich hab auf der DM820 auch noch ein Log gemacht mit den gleichen Aktionen.


    Edit2:

    Auf der DM920 habe ich noch ein 2. Log gemacht. Diesmal mit dem DMM Default Skin.