Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Piconpfade und Downloads?

  • Hallo,


    wollte auf meiner neuen DM820 nun das erste mal ein Melin-Image testen.
    Bekomme aber schon probleme mit den Picons.


    Normalerweise habe ich die auf /media/usb liegen.


    Das einzigste was ich durch suche (auch mit google) gefunden hatte war das man über den
    Piconloader sich eben Picons aussucht und dann den installationspfad angeben kann.


    (oder gibst ne möglichkeit die Pfade ohne dem Tool zu ändern?)


    Habe aber hierbei das Problem das das mir der Piconloader immer hängen bleibt und die Box
    dann nicht mehr reagiert :-(


    Nach mehreren Versuche klappte der Download (fast) aber dann erhalte ich dieses Bild.


    Image wurde frisch installiert und bei der Auswahl des Piconloaders wurde auch angegeben das er das vorhanden Verzeichnis leeren soll.


    PS: sehe das Bild nun schon 20 Minuten an ggg

    Dateien

    • screenshot.jpg

      (86,03 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    MfG EgLe :]


    Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows


    Kernel : 4.19.1-1-MANJARO

    GUI : KDE 5.52.0 / Plasma 5.14.3

    Machine : Intel NUC8i7HVK

    Graphics : Radeon RX Vega M GH

    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz

    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • Piconloader ist für einzelne bouqets , nicht für ganze Satelliten .
    Außerdem sind darin nur die sogenannten D_A_CH Picons enthalten, deshalb die vielen Downloadfehler.
    Und das es hängt hängt eben an deinen settings , den das selbe Phänomen hatte auch schon jemand anderes der so wie du ganze satelliten in seinen settings hatte.


    Ansonsten haben wir auch ne Wiki , darin wird der Piconloader beschrieben.Den gibt es schon seit Merlin3 und funktioniert genauso in Merlin4 wie in der Wiki beschrieben.

  • Du kannst mal einen Log machen. Aber 3400 sind definitiv ne riesige Anzahl. Kann schon sein, dass sich da erwas verschluckt.

  • Hallo,


    Danke für die Antwort;-)


    Naja habe halt Astra und Hotbird ergeben ca 3400 Sender ggg


    Verwende eigentlich auch eigne Picons die ich mittels DBEDit aud media/usb/picon liegen bzw. kopieren tue.
    Fand nur sonst nirgends im Image eine Auswahlmöglichkeit den Standard-Piconpfad zu ändern außer eben in diesem Plugin.


    Habe die Box ausgeschaltet und neu gebootet, dann wurden da ein paar Picons angezeigt und konnte dann eben meine eigenen Verwenden (rüber kopieren).


    *Dre: kann wenn du das möchtest gerne mal bei Gelegenheit das ganze wiederholen und mit loggen.



    PS: und eben durch die Suche bei eurem Wiki bin ich ja auf das Plugin gestoßen :-)
    Alternativ wäre mir eine einfache Zuordnung des Pfades Ohne irgend einen Download auch viel Lieber,
    aber habe da leider nix gefunden oder bin halt Blind ggg



    PPS: den ersten Eindruck des Merlin4 ist Momentan doch recht erfreulich, auch der Standardskins ist recht gelungen
    Und andere Dinge die Wichtig sind habe ich ja auch dank Google in anderen Foren gefunden *Vögel* usw. ggg

    MfG EgLe :]


    Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows


    Kernel : 4.19.1-1-MANJARO

    GUI : KDE 5.52.0 / Plasma 5.14.3

    Machine : Intel NUC8i7HVK

    Graphics : Radeon RX Vega M GH

    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz

    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • Zitat

    Naja habe halt Astra und Hotbird ergeben ca 3400 Sender ggg


    ggg :D
    Man kann bei dreamboxen sogar Bouquets anlegen :D:D:D
    Dafür wurde der Piconlader entwickelt :)


    Bei mir sind das für astra 19,2, 28,2 und Hotbird genau 124 Favoriten, von denen ich vielleicht 30 regelmäßig gucke :)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar

    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    Synology DiskStation

  • Hallo Oldboke,


    Wow hätte ich nicht gedacht ggg


    Naja meine Bouquets sind halt etwas ausgefeilter aufgeteilt zu meinen Favoritten und den Schweizer ORF, Italien, Franzosen usw.
    Kann also selbst bei meiner Bouquets-Übersicht Gute 4 Seiten Blättern gggg

    MfG EgLe :]


    Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows


    Kernel : 4.19.1-1-MANJARO

    GUI : KDE 5.52.0 / Plasma 5.14.3

    Machine : Intel NUC8i7HVK

    Graphics : Radeon RX Vega M GH

    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz

    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • Wenn du eh eigene Picons aufspielst, brauchst du den Picon-Loader nicht. Der legt auch keinen Standard-Pfad fest oder so. Wir halten uns da strickt an den DMM-Standard. /media/usb/picon/ ist da einer der Standard-Pfade. Diese Standard-Pfade nutzen wir allerdings nur für "normale" HD-Picons, also 100x60


    Alle auf das Merlin angepasste Skins nutzen für andere Picon-Größen dann die Pfade picon_XxY. Das sind dann konkret für deinen Fall:
    /media/usb/picon/ <- 100x60
    /media/usb/picon_50x30/ <- Für die Kanalliste
    /media/usb/picon_220x132/ <- XPicons
    /media/usb/picon_500x300/ <- für riesige Picons

  • Den Piconpfad selbst brauchst du nicht festlegen. Da wird automatisch in den Standardpfaden gesucht nach Picons.

  • Das ist doch für den Egle viel zu einfach :D

    Boxen: DM7080HD, DM820HD, DM8000, DM900ultraHD

    In 50% sitzt das Problem vor dem Gerät und bei den anderen 50% hab ich mich geirrt, dass es nicht davor sitzt :cocksy:

  • Hallo marthom,


    Da hast du völlig recht, kein wunder das ich da nichts zum ändern der Piconpfade gefunden habe,
    hätte wohl nach Standard Pfade suchen sollen ggg


    Naja bin halt Gemini-Geschädigt, hoffe man verzeiht mir?


    Und danke m0rphU für deine Ausführung,
    habe ich mir mal kopiert und gespeichert, sowas banales kann man ja nicht wissen ggg

    MfG EgLe :]


    Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows


    Kernel : 4.19.1-1-MANJARO

    GUI : KDE 5.52.0 / Plasma 5.14.3

    Machine : Intel NUC8i7HVK

    Graphics : Radeon RX Vega M GH

    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz

    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • Da wir uns ja persönlich kennen, kann ich dann schon mal ein Auge zudrücken ;)

    Boxen: DM7080HD, DM820HD, DM8000, DM900ultraHD

    In 50% sitzt das Problem vor dem Gerät und bei den anderen 50% hab ich mich geirrt, dass es nicht davor sitzt :cocksy: