Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Merlin4 für DM525 (OE 2.5)

  • Wahrscheinlich wird jetzt dein Stick nicht mehr gemountet.

  • Was im e2 passiert, ist total unabhängig vom Rescue-Loader. Wenn deine Box also keine interne data-Partition hat (ich nehme an, die wurde bei der 52x eingespart!?), dann hat sich bei dir ja nicht viel geändert. Deine data-Partition ist halt jetzt der USB-Stick.


    Im Grunde hat sich e2 einfach nur der Logik im Rescue-Loader angepasst (dreambox-data landet immer in /data, egal ob intern oder extern).

  • Hi bekomme beim "Up" folgendes angezeigt.



    539 Pakete sollen aktualisiert werden?

  • Ja. Siehe auch die Update-Info von Dr.Best

    Auf den Feeds liegen Updates bereit:
    ...
    Hinweis: Es werden bei diesem Update mehr als 550 Pakete aktualisiert! Ihr solltet nach dem Update ein "apt-get clean" im Telnet eingeben, nach einem Neustart ist dann auch wieder Speicherplatz freigegeben im /root.




    539 ist sogar noch wenig, also hast du wohl ein paar Sachen gar nicht installiert ;)

  • hm...


    Zitat

    E: You don't have enough free space in /var/cache/apt/archives/.


    Das sieht allerdings eigenartig aus. ;)
    Mach mal vorher ein "apt-get clean" und schau, was dann für eine Ausgabe kommt.

  • Ok:) Backup anlegen und dann mal testen.
    GP3 hat diesen Punkt betreffend auch etwas hinzugefügt. Scheint ja aufs gleiche hinauszulaufen. "Neu: gAddons apt-get clean beim Beenden" Wenn man das in den GP3 Settings aktiviert, braucht man beim nächsten Monster-Update nicht mehr dran zu denken. So interpretiere ich das jedenfalls.

  • ich habe auf meiner 525Combo vorher (also vor dem up ) ein apt clean gemacht , danach lief das update durch ....

  • Jipp, die Fehlermeldung ist weg


    edit: Update lief ohne Fehlermeldung durch. Danke für die Hilfe.

  • Unter Merlin laufen nur die orginal Dreambox-WLan-Sticks (bzw Sticks mit dem selben Chip) , nur so am Rande ..
    Ansonsten sollte dein Stick automatisch in der Netzwerkumgebung auftauchen und sich dort mittels der Farbtasten konfigurieren lassen.

  • ich würde powerlan oder wlan bridge nehmen aber keinen stick ;)
    dann kannste auch drüber die box flashen....


    ps. für die eine sache taugt beides nix..:kater2:

  • Hier so sieht meine Netzwerkkonfiguration aus wenn ich einen orginal Dream WLan-Stick anstecke
    screenshot_wlan.jpg


    Dann mit Ok aktivieren und es wird das Netzwerk durchsucht , dann einfach den Anweisungen folgen ...

  • I really recommend reading the messages especially when you screw up your system with additional feeds.