Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

NAS mounten

  • Hallo Leute, wahrscheinlich bin ich momentan einfach zu blind.
    Ich hab das "aktuelle" Merlin 2 (OE2.2) und versuche eine Cifs Freigabe meines neuen NAS zu mounten.
    Leider finde ich nirgendwo so eine Möglichkeit.
    Der Netzwerkbrowser lässt sich zwar über Erweiterungen installieren, aber leider bekomme ich dann beim Aufruf der Erweiterungen immer eine Fehlermeldung und der Eintrag ist nicht da.
    Gibt es wirklich keinen Menueintrag irgendwo dafür?


    Danke im Vorraus.

  • Den Netzwerkbrowser erreichts Du über Menü/Einstellungen/Netzwerk


    Da ist aber nichts.


    @Dr. Best,
    hab ich schon gesehen, habe aber keine Lust alles neu zu machen wegen einem Mount.
    Aber eine Antwort auf meine Frage kannst du mir doch bestimmt geben, auch wenn ihr 2.2 nicht mehr unterstützt!
    Danke

  • Was für eine Fehlermeldung kommt denn? Installiere den Netzwerkbrowser doch einfach mal neu:

    Code
    1. apt purge enigma2-plugin-systemplugins-networkbrowser
    2. install enigma2-plugin-systemplugins-networkbrowser
  • Beim Aufruf der Erweiterungen kommt dann:
    "Einige Plugins sind nicht verfügbar.
    Systemplugins/NetworkBrowser (no Element found: line 3, colum 0)


    Übers Menü habe ich den schon zig mal neu und deinstalliert.
    Ich versuche das mal wie du schreibst.

  • Das (de)installieren über Telnet hat nichts gebracht.


    fstab:


    rootfs / rootfs rw,relatime 0 1
    proc /proc proc rw,nosuid,nodev,noexec,relatime 0 0
    usbfs /proc/bus/usb usbfs rw,nosuid,nodev,noexec,relatime 0 0
    sysfs /sys sysfs rw,nosuid,nodev,noexec,relatime 0 0
    devpts /dev/pts devpts rw,nosuid,noexec,relatime,gid=5,mode=620 0 0
    tmpfs /dev/shm tmpfs rw,nosuid,nodev,relatime 0 0
    tmpfs /run tmpfs rw,nosuid,nodev,relatime,mode=755 0 0
    tmpfs /tmp tmpfs rw,relatime 0 0
    tmpfs /var/volatile tmpfs rw,relatime,mode=755 0 0
    /dev/disk/by-uuid/fdc6a53c-550a-422c-b30d-e29112f1514b /media/hdd auto auto,nofail 0 0



    automounts.xml:
    <?xml version="1.0" ?>
    <mountmanager>

  • Wenn bei der automounts.xml wirklich nur das steht, dann ist die kaputt. Denn das ist invalides XML. Das passt auch in etwa zur Fehlermeldung.


    Hänge einfach mal ein </mountmanager> an die Datei an (Unix-kompatiblen Editor nutzen!). Oder lösche Plugin und automounts.xml und dann nochmal neu installieren.

  • Hallo,
    ich habe als Anfänger auch so meine Probleme mit dem Mounten. Möchte gerne von meiner 7080 Hd auf die Synology NAS zugreifen. Das hat mit einigen Ordnern der NAS über den Netzwerkbrowser (wie auch immer) geklappt. Heute wollte ich einen weiteren Ordner dazunehmen (ebenfalls über den Netzwerkbrowser) und ich kriege es nicht mehr hin. Ich verstehe schon nicht, dass im Netztwekbrowser alle Verbindungen ein rotes Kreuz haben, ich aber trotzdem auf die Verzeichnisse zugreifen kann (Ausnahme "Downloads"). Im Mountview sind dann alle Verzeichnisse (bis auf das, welches ich nicht mehr hinkriege) verbunden.
    Vielleicht kann mir jemand helfen ?System.pngNetzwerkbrowser.pngMountview.pngMediaCenter1.pngMediaCenter2.pngMediaCenter3.pngMediaCenter4.png

  • Da du über NFS mountest, solltest du zu allererst auf deinem NAS überprüfen, ob das auch für die neue Freigabe korrekt konfiguriert ist. Das ist oft nicht standardmäßig aktiviert oder hat sonstige Beschränkungen.


    Außerdem nutzt du noch das alte Merlin4 OE 2.2. Seit ein paar Tagen gibt es ja ein OE 2.5, bei dem auch zum Thema mounten viel geändert wurde. Ist vielleicht auch mal ein Blick wert ;) Im OE 2.5 geht auch das neuere NFSv4, sofern das deine Diskstation auch kann.


    Soweit ich das nachvollziehen kann ist die Anzeige mit den roten Kreuzen im Netzwerkbrowser bei dir ein alter Bug. Ich habe das hier im OE 2.5 auf jeden Fall nicht.

  • Erstmal vielen Dank für deine Info.
    Wie schon erwähnt, bin ich absoluter Dreambox Anfänger. Woran erkennst du, welche Version (OE2.2) ich installiert habe und vor allem, wo bekomme ich die Neue her. Und wie wird sie installiert ?


    Sorry, Fragen über Fragen !!