Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

SleepWell Plugin

  • Falls jemand Interesse hat ... für die Allgemeinheit ist dieses Plugin wohl eher vernachlässigbar (es gibt ähnliches), aber für mich persönlich leistet es bereits wertvolle Dienste. Getestet ist es mit einer DM7080 (Merlin, OE2.2) und einer DM900UHD (Merlin, OE2.5). Unterstüzt wird Englisch und Deutsch.


    Was macht SleepWell?
    Jemals vor dem TV eingeschlafen und vorher vergessen, den Ausschalt-Timer zu setzen? Und am Morgen früh lief der TV immer noch?


    Das Plugin schaltet die Box (und via CEC den TV) zu allen voreingestellten Uhrzeiten aus. Bevor ausgeschaltet wird hat man die Möglichkeit mit einem Ja/Nein-Dialog die Box weiterlaufen zu lassen oder das Ausschalten später nachzuholen. Reagiert man nicht (weil man bereits eingeschlafen ist), schaltet die Box ab. Die Box geht in den Idle-Mode (Soft-Standby, nicht Deep-Standby). Somit hat das Plugin keinen Einfluss auf andere Box-Aktivitäten.


    Die Zeit-Einstellungen bleiben beim Deaktivieren und Reaktivieren des Plugins erhalten. Auch die Log-Datei und die Statistik bleiben bei einem Neustart erhalten, können aber auch im Plugin gelöscht werden. Optional kann zum Abschaltzeitpunkt Lautstärke- und/oder Helligkeits-Fading eingeschaltet werden, damit man durch das plötzliche Ausschalten nicht erwacht.

    Install
    Den Inhalt der zip-Datei (mit Unterordnern) nach /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/SleepWell kopieren und ein Reboot machen.


    Requirements
    Da Plugin läuft auf E2-Boxen mit OE2.2 oder OE2.5. Egal ob mit MIPSel- oder ARM-Architektur. Versucht es nicht auf Boxen mit OE2.0.




    Changelog


    Version 2.2 | 2018-10-17 :

    added option for volume fading before switch-off ✓

    added option for video fading before switch-off ✓

    added option for enabling/disabling log file ✓

    added button to clear the postponed switch-off time ✓

    added small statistic enhancement ✓



    Version 2.0 | 2018-09-24 :

    minor change for statistic calculation ✓


    Version 1.9 | 2018-09-21 :

    added buttons to delete the statistic and/or log file ✓

    optimized code ✓


    Version 1.8 | 2018-09-17 :

    combined log and statistic into same screen ✓


    Version 1.7 | 2018-09-10 :

    fixed bug in time calculation (introduced v1.6) ✓


    Version 1.6 | 2018-08-16 :

    - added support for FHD skins (1920x1080) ✓

    - added new screen for displaying info/help ✓

    - added small statistic ✓

    - changed log file path for permanent storage (before /tmp) ✓

    - debugging: changed from using print to logging module ✓

    - optimized code

    Version 1.5 | 2018-07-13 :

    - added status info (next switch-off time) ✓
    - removed WHERE_EXTENSIONSMENU because GP/BP only ✓

    - changed title "SleepWell Setup" to "SleepWell" only ✓

    - updated DE translation, RU as good as I could ✓

    - updated help message ✓

    - improved plugin picture ✓

    - minor changes ✓


    Version 1.4 | 2018-06-26 : minor changes ✓

    Version 1.3 | 2018-06-02 : minor changes ✓

    Version 1.2 | 2017-11-30 : added RU language | added shadows in skin ✓

    Version 1.1 | 2017-11-29 : plugin released and posted in forum ✓


    Gruss SchweizerBox

  • Bitteschön
    Ich war noch so frei und hab den Buttontexten einen Schatten, wegen besserer lesbarkeit, verpasst.

  • ich hatte meine noch von debian feed, aber DMM hat mittlerweile auch selber das "tar" auf dem feed. Somit müsstest Du nur das tar nachinstallieren
    (ich hoffe ich liege da richtig, ansonsten hänge ich meine an)


    apt-get install tar


    und dann könntest Du mit dem Befehl


    dpkg-deb -b enigma2-plugin-extensions-XXXX_mipsel


    dein Paket zusammenbauen.


    Das ganze vorausgesetzt der richtigen Ordnerstruktur und control File



    Anbei mal dein Plugin als .deb File. Bei mir läufts auf der dm900 soweit.. Danke
    Und mein tar paket



    EDIT: arki wieder schnell wie die Maus von Mexiko LOL. Hab dann mal mein .deb Paket entfernt :biggrins:

  • Code
    1. Package: enigma2-plugin-extensions-sleepwell
    2. Version: 1.1
    3. Description: DreamboxOS Plugin
    4. Section: base
    5. Priority: optional
    6. Maintainer: deinName
    7. Architecture: all
    8. OE: enigma2-plugins
    9. PackageArch: all

    :motz: Not shure if I'm in a really bad mood, or if everyone is just really fuckin annoying

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von capa ()

  • oder so ..


    Code
    1. Package: enigma2-plugin-extensions-sleepwell
    2. Version: 1.1
    3. Description: Automatic switch off
    4. Section: extra
    5. Priority: optional
    6. Maintainer: SchweizerBox
    7. Architecture: all
    8. OE: enigma2-plugins


    ... und zum schluß immer eine Leerzeile lassen

  • Hallo, vielen Dank für das Plugin.


    Zitat

    Die Box geht in den Idle-Mode (Soft-Standby, nicht Deep-Standby).


    Besteht die Möglichkeit hier wahlweise noch das Ausschalten in den Deep-Standby zu integrieren?


    Grüße


  • Besteht die Möglichkeit hier wahlweise noch das Ausschalten in den Deep-Standby zu integrieren?


    Von mir nicht. Schau dir das Plugin "Elektro" an. Vielleicht hilft dir das. Elektro geht in den Deep-Standby.


    Das unkomplizierte an SleepWell ist genau, dass es einfach die Box und somit den TV abschalten kann, ohne in irgendein Konflikt (laufende Aufnahme, Zugriff auf HDD von anderer Box, IP streamen, ...) zu kommen. Eine Art von "Notaus" für Schlafzimmerboxen falls man verpennt - egal was sonst noch auf der Box läuft. SleepWell schaltet immer ab.

  • Hm, ja. Sleepwell und Elektro könnte funktionieren, wobei ich nicht sicher bin, ob Elektro noch sauber arbeitet mit dem DreamOS. Schade, eigentlich wäre dein kleines Plugin genau das richtige Addon für mich, Aufnahmen und Streamen sind mir egal.


    Bis jetzt hatte ich für diese Funktion immer noch EMC installiert gelassen. Das dortige "Autostart" Feature quasi zweckentfremdet, um die Box in den DS zu einer eingestellten Zeit zu schicken bzw. wenn man den Shutdown nicht wünscht, dies um 1h zu verlängern, nicht so schön justierbar wie bei Sleepwell, dafür mit echtem "Notaus". :) Ob EMC dabei überprüft, ob grad ne Aufnahme läuft, weiß ich gar nicht.



    edit: Eine Verständnisfrage zu deinem Plugin. Kommt der "Ja/Nein"-Dialog immer? Folgende Situation: Box soll zur Uhrzeit xy in den IDLE. Plugin fragt vorher den noch nicht eingepennten User. Dieser entscheidet sich für "Ja, in 90min". Erfolgt dann in 90min nochmals diese Abfrage?

  • Klar arbeitet Elektro noch sauber mit DreamOS. Nutze das bei mir schon lange.

  • Eine Verständnisfrage zu deinem Plugin. Kommt der "Ja/Nein"-Dialog immer? Folgende Situation: Box soll zur Uhrzeit xy in den IDLE. Plugin fragt vorher den noch nicht eingepennten User. Dieser entscheidet sich für "Ja, in 90min". Erfolgt dann in 90min nochmals diese Abfrage?


    Ja, zuerst kommt immer der Ja/Nein-Dialog (mit einem 30 Sekunden Ablauftimer) um zu schauen, ob der User pennt. Wenn man dann "Nein" drückt und im anschliessenden Dialog "Ja, in 90min" wählt, erfolgt das selbe Spiel nochmals in 90min. Wieder zuerst Ja/Nein ob du pennst, dann kannst du wieder wählen was du machen willst. Dieses Spiel kann immer wieder wiederholt werden. Falls du "Nein, nichts machen" wählst, ist es für diese Nacht gelaufen und die Box schaltet nicht mehr ab, ausser du hast in den Settings noch eine andere (unabhängige, z.B. tägliche) Ausschaltzeit definiert. Pro Nacht sind bei maximalen Settings drei Zeiten aktiv. Zwei "tägliche" und eine für genau diese Nacht. Jede dieser drei Zeiten kann man natürlich mit dem Dialog um XXmin verschieben.


    Leider musste ich die Abfragerei mit 2 hintereinanderfolgenden Dialogen machen weil Enigma2 nur für den Ja/Nein-Dialog (MessageBox) einen Ablauftimer kennt, nicht aber für die Auswahl-Abfrage (ChoiceBox).


    Programmiert ist SleepWell so, dass das Plugin jede Minute 10 Uhrzeiten checkt. Natürlich nur, wenn das Plugin aktiv ist und die Box auch läuft. Die 10 Uhrzeiten sind: die 7 Nächte + die 2 zusätzlichen täglichen Uhrzeiten + die eine vom User verschobene Uhrzeit falls vorhanden.


    Gruss SchweizerBox

    DM900UHD | DM7080HD | NAS | 13°+19,2° | DVB-C | Gb-LAN | Merlin

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von SchweizerBox ()

  • Du kannst dir ja selbst eine ChoiceBox bauen, die auf der anderen basiert. Da baust du zusätzlich das Timeout ein.