Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Merlin für DM920ultraHD (OE 2.5)

  • Ich mußte die Box neustarten beim manuellen Zurücksetzen, was für mich heißt, daß es nur manuell geht. Nach Gui Neustart ist der EPG leer und die epg.db hat 397kb

  • richtig aber nur bei deinen oben beschriebenen Einstellungen


    default : löschen geht nicht

    epg refresh default : geht nicht


    auf der 900/920 hab ich ja Platzt , nur auf den kleineren Boxen sollte man diese default Einstellung überdenken

  • Hab jetzt wie gesagt über Funktion manuell gelöscht und danach den EPG frisch gefüllt. Es scheint schon zu gehen. Jetzt hab ich 21,4 MB. Mal schaun, wie es in paar Tagen aussieht.

    Hast du schon mal einen Gui Neustart gemacht. Evtl. brauchts das.

  • Die manuelle Einstellung wie du beschrieben hast geht schon wie du beschrieben hast .


    die default EPG Einstellung ist aber eine Vollmilchsau ;) bei dir 21,4 MB


    Vorschlag :


    Entweder sollte man bei Einrichtungsassi (das betrift nicht nur Merlin) wieviele Tage EPG gespeichert werden soll oder das die epg.db bei einen Neustart gelöscht wird. Im Gui Neustart kann sie ja bleiben.


    die epg.db wird ja immer größer und der Speicher wird


    Anderes Beispiel : bei Skin´s wird an der Größe gespart und hier wächst im Hintergrund ein Geschwüht.Früher war die epg.dat nie so groß

  • Dann solltet ihr das im DP Forum ansprechen. Wir werden daran nix ändern.

    Denn genau das ist ja der Sinn der DB, dass sie einen Neustart überlebt.


    Und vielleicht solltet ihr Mal drüber nachdenken warum sie grõßer als früher ist und nicht bei jedem gleich.

    Boxen: DM7080HD, DM820HD, DM8000, DM900ultraHD

    In 50% sitzt das Problem vor dem Gerät und bei den anderen 50% hab ich mich geirrt, dass es nicht davor sitzt :cocksy:

  • und automatisch gelöscht wird da auch nichts.


    Die option "Zürücksetzen EPG.db" legt nur fest ob die Funktion in Taste Gelb "Funtionen" vorhanden ist oder nicht.

    Nur darüber kann die EPG.db manuell gelöscht werden.

  • 2 mal Sat 13 und 19 und DVB-C

    bei der 900 und 920 sehe ich nicht das große Problem bei den kleineren Boxen schon (Speicher)


    Leider bin ich hier im 920 Feed , allgemeiner habe ich nichts gefunden , und lese eh lieber bevor ich was schreibe.

    och nö immer neu irgend wo anmelden,aber Recht hast du ja schon , da es kein Merlin Problem ist


    ich werde die "epg.db" bebobachten -- nach einer Weile

  • Ja, beobachte mal :)

    Du wirst sehen, die wird im Laufe der Zeit anwachsen, aber die Daten leeren sich ja nach ner Weile wieder automatisch.

    Ich sehe da überhaupt kein Problem mit dem Speicherplatz, auch nicht bei den kleinen Boxen.

  • Hay

    Kleines Problem.

    Bei mir werden keine Senderlogos mehr angezeigt.

    Kann mir jemand mit der Pfadangabe helfen.

    Über Picon Loader wurden diese bei mir auf den media/usb/picon_220x132

    und media/usb/picon gespeichert.

    mfg
    mike

    Onkyo AV TX-NR626
    Samsung 65" JS9590 SUHD
    NAS -->QNAP TVS-EC1080 --> 10x Western Digital WD40EFRX 4 TB --> ALLES

  • eventuell in den Merlineinstellungen > Skineinstellungen bei Picon die Erkennung falsch eingestellt/umgestellt ?

  • habe dort auf "reference" gestellt, und diese werden angezeigt

    Danke für den Hinweis


    Werden jetzt die Picons in den Angegeben Pfade genommen?

    mfg
    mike

    Onkyo AV TX-NR626
    Samsung 65" JS9590 SUHD
    NAS -->QNAP TVS-EC1080 --> 10x Western Digital WD40EFRX 4 TB --> ALLES

  • Das ganze ist zweistufig aufgebaut und hängt auch von deinem Skin ab.


    1. Zunächst einmal gibt es mehrere Pfade in denen nach Picon-Ordnern gesucht wird. Das sind die folgenden:

    /usr/share/enigma2

    /data/

    /media/usb/

    /media/cf/

    /media/hdd/


    2. Innerhalb dieses Pfades liegt dann der entsprechende Picon-Ordner. Welcher genau genutzt wird, hängt vom Skin ab.

    Der Merlin4 Skin nutzt .../picon, andere nutzen oft .../picon_220x132 wenn sie 220x132 Pixel große Picons nutzen. Die Kanalliste sucht in .../picon_50x30 für die kleinen Picons, DisplaySkin sucht in .../picon_oled/



    Meine Empfehlung ist, nur /data/ zu nutzen (dann bist du unabhängig von externen Medien und nutzt die ohnehin fast leere Datenpartition deines Flash-Speichers). Außerdem nutze ich so viel wie es geht die 220x132 Picons. DreamOS kann diese inzwischen super skalieren, wenn das Seitenverhältnis passt. Dazu habe ich im PiconLoader einen Picon-Satz nach /data/picon_220x132/ geladen und für den Rest Symlinks angelegt:

    Code
    1. ln -s /data/picon_220x132/ /data/picon
    2. ln -s /data/picon_220x132/ /data/picon_50x30
    3. ln -s /data/picon_220x132/ /data/picon_oled
  • Dann wäre interessant, was du bei Anzahl Tage drin hast sowie bei vergangene Events.


    Und beim Booten löschen ist doch sinnlos. Dann musst du jedes Mal zuerst EPG wieder suchen.

  • Mit dem XMLTV Importer kannst du die epg.db auch auf 100MB aufblasen wenn dir danach ist, ausser auf der 52x würde selbst das nicht stören, weil die boxen mehr als genug Memory haben.


    Und selbst die 52x kommen mit der üblichen Größe der epg.db problemlos zurecht wenn du nicht auch noch tausende Picons und einen FHD Skin benutzen willst.


    Und ja die Einstellung im EPGRefresh ist für NOTFÄLLE wenn die epg.db seltener weise mal doch kaputt ist, um dann wieder übers Menu 1x eine saubere leere epg.db anlegen zu können OHNE das man im telnet herumfuhrwerken muss, was schliesslich nicht jedermanns Sache ist.


    Aber das ist hier im Imagethread OT

  • Auf dem Screenshot erkennt man NULL.

    Boxen: DM7080HD, DM820HD, DM8000, DM900ultraHD

    In 50% sitzt das Problem vor dem Gerät und bei den anderen 50% hab ich mich geirrt, dass es nicht davor sitzt :cocksy: