Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Anzeigefehler Filmlänge

  • Bei folgendem Filmlängen-Anzeigefehler weiss ich nicht, ob das Problem im OE2.5 liegt oder im Merlin. Skin und Anzeigeoptionen habe ich bereits probehalber gewechselt.


    Bei einer fast vierstündigen Aufnahme stimmt noch alles:

    3h:44min:00sec bzw. 224:00 Minuten Filmlänge (7035 MB) werden in der Filmliste korrekt angezeigt.


    Meine Olympia-Aufnahmen werden leider falsch angezeigt:

    16h:55min:59sec (bzw. 1015:59 Minuten) wird mir als Filmlänge in der Infobar beim Abspielen der Olympiaaufnahme angezeigt.

    In der Filmliste (MovieSelection) aber steht die falsche Filmlänge 3h:40min:37 bzw. 220:37 Minuten mit 169 MB.


    Dieser Fehler ist sowohl auf der 7080 als auch auf der 920 sichtbar. 4.3.1r25

  • Also ich meine, ich hatte das auch mal bei einer ewig langen Aufnahme, dass die Minuten nicht gestimmt haben in der Filmliste.

    Das müssten wir uns mal anschauen, allerdings kommt es ja auch eher selten vor, dass man 16h Aufnahmen macht :)

  • Bei .ts stimmts bei mir. (Überlängen hab ich nicht getestet)


    Ich hab früher mal einige DVDs gehabt, die ich in .ts umgewandelt hab. Da wird jetzt die Kapitellänge statt der Spielfilmlänge angezeigt.

    Das merkt man wenn ein Kapitel aus ist. Dann friert der Film für 1 Sekunde ein und die Länge des nächsten Kapitels wird angezeigt.


    Ich kann aber nicht sagen, ob es ein E2 Problem ist, oder ein fehler des Convertierungprogramms.

  • Mit der 920 kann man wilde Sachen machen! Ich habe testweise mal 14 gleichzeitige Aufnahmen gestartet von 14 verschiedenen Sendern mit je einer Stunde Unterschied in der Aufnahmelänge.


    Die Aufnahmen mit 4h10min, 5h10min und 6h10min werden in der Filmliste korrekt angezeigt. Anschliessend fehlt die Angabe und ab 14h10 haben wir falsche Werte.


    Tabelle mit den Ergebnissen; links die programmierte Aufnahmelänge, dann die Anzeige in der Filmliste, dann die Detailanzeige rechts neben der Filmliste für den ausgewählten Film und die Grössenanzeige:

    4h10, 4:10:24, 250:24, 7067 MB

    5h10, 5:10:08, 310:08, 11729 MB

    6h10, 6:10:18, 370:18, 13420 MB

    7h10, leer, -366:49, 12891 MB

    8h10, leer, -306:42, 14374 MB

    9h10, leer, -246:46, 13347 MB

    10h10, leer, -186:43, 18455 MB

    11h10, leer, -126:42, 19400 MB

    12h10, leer, -66:41, 24953 MB

    13h10, leer, -6:41, 41312 MB (HD)

    14h10, 54:41, 54:41, 44907 MB (HD)

    15h10, 1:09:28, 69:28, 79697 MB (HD)

    16h10, 1:09:03, 69:03, 89498 MB (HD)

  • Hm, ich hab eben mal nachgeschaut:


    --> iservice.h


    --> sprich da wird ein falscher Datentyp für die Länge verwendet (int reicht nicht aus für so lange Aufnahmen ;) ). Ich habs mal DMM gemeldet (wir können das nicht ändern), irgendwann werden die das bestimmt fixen, da ist bestimmt im E2-Core ein bisschen was zu ändern.