Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

3. SAT-Tuner für DM900 möglich ?

  • Hallo Forum,


    ich bräuchte mal kurz Eure Hilfe.


    Habe meine DM900 mit 2 X- SAT im Einsatz mit Merlin und bin top zufrieden.


    Aber nun brauche ich einen dritten Sattuner, da ich meinn SAT-Rotor wieder an die DM900 anschließen möchte, die beiden vorhandenen SAT-Tuner aber für Astra 19,2° OST brauche.


    Gibt es hier eine Möglichkeit,, die ohne Probleme funktionieren könnte ?


    Besten Dank schon mal für Eure Empfehlungen....

    Sony KDL52HX905 - Panasonic TH-42PX600 - Dreambox 900 UHD - Dreambox 525 HD - Dreambox 8000 HD - 1200 dish+GI50-120 Motor - Marantz PM-11S3 - Marantz SA-14S1 - Marantz NR1606 - Sony BDP-S6500 - Sonus Faber Liuto Frontspeaker und Liuto Smart-Center - Eltax Surround

  • Da du nur einen Tuner-Slot hast, gibt es keine sinnvolle Lösung. Einzig Verkauf und DM920 kaufen.


    Edit: wobei ich mir grad nicht sicher bin, was mit dem FBC möglich wäre. Wieviele Kabel hast du denn zu Box?

  • Hi,


    also ich habe drei Sat-Kabel zur Box.


    Jeweils an einen eigenen LNB ( 2 x Astra 19,2° Ost und 1 x Rotor )



    Edit: Gibts da nicht einen Sat-Tuner via. USB-Anschluß ? Aber das ist vermutlich nichts stabiles, oder ?

    Sony KDL52HX905 - Panasonic TH-42PX600 - Dreambox 900 UHD - Dreambox 525 HD - Dreambox 8000 HD - 1200 dish+GI50-120 Motor - Marantz PM-11S3 - Marantz SA-14S1 - Marantz NR1606 - Sony BDP-S6500 - Sonus Faber Liuto Frontspeaker und Liuto Smart-Center - Eltax Surround

  • Hatte ich mir fast wohl gedacht ...


    Bleibt wohl fast nur die 920 übrig...

    Wenn nur das Display ein bisserl größer wäre ...

    Aber gut, muss mal drüber nachdenken und vor allem mit den Vor/Nachteilen der FBC Tunermodelle befassen...

    S2 Dual Tuner oder

    S2X Multistream FBC Tuner oder

    S2 FBC Twin-Tuner

    Sony KDL52HX905 - Panasonic TH-42PX600 - Dreambox 900 UHD - Dreambox 525 HD - Dreambox 8000 HD - 1200 dish+GI50-120 Motor - Marantz PM-11S3 - Marantz SA-14S1 - Marantz NR1606 - Sony BDP-S6500 - Sonus Faber Liuto Frontspeaker und Liuto Smart-Center - Eltax Surround

  • Das Display der 900 und der 920 ist genau gleich gross

  • Ja danke,

    ich weiß, ist mir der 900er schon zu klein ...;)

    Aber das ist letztlich auch nicht soo wichtig.


    Wie würdet Ihr denn die Tunerbestückung konfigurieren ? Blicke da noch nicht ganz durch ...

    Hab mir mal den Tripple-Tuner Dual SAT + DVBT plus den S2X Multistream FBC Tuner konfiguriert...


    Hat der S2X Multistream FCB Tuner eigentlich auch Dual, also 2 Sat-Anschlüsse ? Denke doch ja, oder ?


    Mit der Konfig wäre man glaube ich ganz gut aufgestellt ( auch für die Zukunft ) oder was meint ihr ?

    Sony KDL52HX905 - Panasonic TH-42PX600 - Dreambox 900 UHD - Dreambox 525 HD - Dreambox 8000 HD - 1200 dish+GI50-120 Motor - Marantz PM-11S3 - Marantz SA-14S1 - Marantz NR1606 - Sony BDP-S6500 - Sonus Faber Liuto Frontspeaker und Liuto Smart-Center - Eltax Surround

  • Ich hatte mal den Suntek Sat Tuner. Der lief bei der 900. Der Support ist erstklassig. Aber so gut wie die internen Tuner läuft es mit dem usb Tuner nicht.

  • Das ist auch meine Befürchtung. Vermutlich greife ich da lieber zur 920er...

    Sony KDL52HX905 - Panasonic TH-42PX600 - Dreambox 900 UHD - Dreambox 525 HD - Dreambox 8000 HD - 1200 dish+GI50-120 Motor - Marantz PM-11S3 - Marantz SA-14S1 - Marantz NR1606 - Sony BDP-S6500 - Sonus Faber Liuto Frontspeaker und Liuto Smart-Center - Eltax Surround

  • Bei den Tunern ist derzeit der FBC Tuner (45308x) eingeschränkt empfehlenswert (siehe hier) ... Das Treiberproblem lässt sich aber jetzt schon umgehen und wird sicherlich bald gefixt sein.


    Der auf Amazon angebotene FBC Kram ist übrigens sämtlichst der ältere 45208 FBC Tuner ohne Multistream und S2x, also aufgepasst.


    Allerdings ist die Rotorsteuerung bei den FBC Tunern - höflich ausgedrückt - unvollständig.


    Solltest du ein DXer sein, der mehr Wert auf viele Sat-Positionen, besseren Blindscan etc. legt als auf 8 Demods, dann besorge dir lieber den Silabs Twinsat Tuner mit Multistream/S2x Support. Auch hier wieder Achtung: Die ältere Verssion dieses Tuners (2166B) kann KEIN S2x/Multistream.


    Das selbe Spiel wieder bei den Triple Tunern: Den prinzipiell empfehlenswerten Triple Tuner (2xDVB-S, 2xDVB-T und 2xDVB-C) gibt es auch in 2 Variationen. Der Ältere (Si2169C) kann schon S2x, aber noch kein Multistream ...


    Alles in allem ist die Informationspolitik bezüglich der Tuner ein Trauerspiel. Auf er Herstellerseite findest du noch nicht einmal Infos zu den Silabs, geschweige denn zu den FBC Tunern (Link).

  • Vielen Dank dreamer-flt , ich werde mich da mal in Ruhe einlesen ...

    Sony KDL52HX905 - Panasonic TH-42PX600 - Dreambox 900 UHD - Dreambox 525 HD - Dreambox 8000 HD - 1200 dish+GI50-120 Motor - Marantz PM-11S3 - Marantz SA-14S1 - Marantz NR1606 - Sony BDP-S6500 - Sonus Faber Liuto Frontspeaker und Liuto Smart-Center - Eltax Surround

  • Ich komme noch mal kurz auf mein Anliegen zurück und würde nun die 920 mit folgender Kombi bestücken:


    1 x DVB-S2X MULTISTREAM FBC Tuner ( DualTuner, 2 x SAT )

    und

    1 x Triple Tuner (2xDVB-S, 1xDVB-T ) und zwar die neuere Version mit S2X UND MULTISTREAM mit einem Silicon Labs Chipsatz !


    Könnt ihr mir kurz sagen, haben die S2X MULTISTREAM Triple-Tuner immer den Silicon Labs Chipsatz ?

    Oder muss ich da explizit drauf hinweisen bzw. aufpassen beim Bestellvorgang ... ?


    Wünsche noch einen schönen Ostertag.


    Sony KDL52HX905 - Panasonic TH-42PX600 - Dreambox 900 UHD - Dreambox 525 HD - Dreambox 8000 HD - 1200 dish+GI50-120 Motor - Marantz PM-11S3 - Marantz SA-14S1 - Marantz NR1606 - Sony BDP-S6500 - Sonus Faber Liuto Frontspeaker und Liuto Smart-Center - Eltax Surround

  • am einfachsten ist, du schaust in der Tunerübersicht selbst nach. Dafür gibt es das wiki

  • Okay, werde mich da mal umsehen.

    Sony KDL52HX905 - Panasonic TH-42PX600 - Dreambox 900 UHD - Dreambox 525 HD - Dreambox 8000 HD - 1200 dish+GI50-120 Motor - Marantz PM-11S3 - Marantz SA-14S1 - Marantz NR1606 - Sony BDP-S6500 - Sonus Faber Liuto Frontspeaker und Liuto Smart-Center - Eltax Surround

  • Könnt ihr mir kurz sagen, haben die S2X MULTISTREAM Triple-Tuner immer den Silicon Labs Chipsatz ?

    Oder muss ich da explizit drauf hinweisen bzw. aufpassen beim Bestellvorgang ... ?


    Wünsche noch einen schönen Ostertag.


    Nein. Erst mal musst du S2X und MiS (Multistream) trennen. Das sind zwei verschiedene Implementierungen.


    Beispiele:


    • Der ältere Silabs Triple Si2169c kann zwar S2X, aber kein Multistream
    • Der ältere Broadcom FBC Tuner BCM45208 kann weder S2X noch Multistream


    Ergo: Augen auf beim Tunerkauf. S2X und MiS werden gegenwärtig aber eh erst interessant bei exotischeren SAT-Positionen wie 33°E und 39°E ....

  • Alles klar. Danke für die Info, habe jetzt aber schon den richtigen Durchblick gewonnen.

    Werde dann auch nur bei einem erfahrenen Dreambox-Sat-Händler kaufen, der die Tuner bereits entsprechend in der Auswahl hat...

    Sony KDL52HX905 - Panasonic TH-42PX600 - Dreambox 900 UHD - Dreambox 525 HD - Dreambox 8000 HD - 1200 dish+GI50-120 Motor - Marantz PM-11S3 - Marantz SA-14S1 - Marantz NR1606 - Sony BDP-S6500 - Sonus Faber Liuto Frontspeaker und Liuto Smart-Center - Eltax Surround

  • Um es mal simplifiziert zusammenzufassen:


    • "Die FBC Tuner" auf Amazon für ~99€ sind allesamt Altlasten (BCM45208) ohne S2x und/oder MiS
    • "Die Triple Tuner" auf Amazon für ~80€ sind allesamt Altlasten (Si2169C) ohne Multistream, aber zumindest S2x
    • Der FBC Tuner BCM45308X kann S2x und MiS, ist beim Zapping aber langsamer als ein Silabs und beim Blindscan zu vergessen


    Meine derzeitige Bestückung hier ist:

    • Tuner BCM45308X, weil ich die 8 Demods brauche (Partnerbox- und Androidclient-Zugriffe) für 19°E/13°E/28°E
    • Triple Tuner Si2169D für Dxen am Rotor (30 SAT Positionen) + 2xDVB-C + 2x DVB-T2 (Umschaltung mit Axing Relais)

    Ergo: EXPLIZIT nach dem Si2169D beim Händler nachfragen, sofern es ein Triple sein soll. Dito beim FBC Tuner auf den 45308x dringen.


    Beim derzeitigen FBC Tunerhype auch immer schön im Hinterkopf behalten:


    • derzeit keine komplette Rotorsteuerungslogik seitens DMM
    • Umschaltprobleme zwischen S2x und normalen DVB-S2 Sendern
    • längere Bootzeiten der Dreambox (voll fette Firmware, die bei jedem Booten geladen werden muß)
    • Weiterentwicklung zweifelhaft, weil die seit 2015 von BC; entwickelten Nachfolgetypen der FBC Chips auch einen Broadcom SoC voraussetzen (andere Adressierung), so das diese NICHT mehr in aktuellen Dreamboxen eingesetzt werden können. Dementsprechend wird sich die Motivation bei DMM in Grenzen halten, da noch Arbeitszeit reinzustecken.
  • Hmmh okay, dank Dir.

    Jetzt komm ich in Sachen FBC schon ins Grübeln...

    Für die Rotorsteuerung wollte ich einen SAT-Anschluss des Silabs-Triple Tuners ( 2x1, 1x DVB-T ) nutzen...

    Sony KDL52HX905 - Panasonic TH-42PX600 - Dreambox 900 UHD - Dreambox 525 HD - Dreambox 8000 HD - 1200 dish+GI50-120 Motor - Marantz PM-11S3 - Marantz SA-14S1 - Marantz NR1606 - Sony BDP-S6500 - Sonus Faber Liuto Frontspeaker und Liuto Smart-Center - Eltax Surround

  • Das Rotorsteuerungsdefizit des FBC Tuners "beschränkt" sich darauf, das es dort für den 2. LNB KEINE Option "gleich wie" und/oder "zusätzliches Kabel eines Rotors" gibt:


    rotor.png


    Das bedeutet für den FBC Tuner verschiedeme Einscrhänkungen. Greift bspw. ein Partnerbox/Android Klient auf einen Astra 19°E Sender zu und du hast die Schüssel gerade auf 33°E stehen, sucht sich der FBC Tuner nen Wolf weil OE2.5 der irrigen Meinung ist. es wären ja noch genügend Tuner für diesen Fall frei. Immer vorausgesetzt du drehst den Rotor auch mit dem FBC Tuner.


    Ok, du kannst mit der Tunerprio spielen und das Ganze etwas entschärfen, aber schön ist das nicht. Temporär hatte ich schon mal so konfiguriert, das der Rotor komplett über den 2. Silabs Triple gesteuert wird und der FBC Tuner fix auf Astra 19°E konfiguriert war. Dooferweise brauche ich aber einen Tuner, der S2x (wegen der Franzosen) UND MiS kann. Womit wieder der FBC ins Spiel kam ...


    Warten wir also auf den ersten full band capture tuner von Silabs und alles wird gut. Oder Ghost bekommt die Zeit das Konstrukt zu vollenden. :undweg: