Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

dm 920uhd & kanalsuche.

  • ich habe mir dies woche mal ne neue box gegönnt - dm 920uhd mit dvb-s2 twintuner.

    das einrichten ging reltiv zügig, aber an der kanalsuche verzweifle ich.

    im moment sucht die box, über den anschluss lnb1 (glaub so heisst der), wenn ich aber darüber tv schauen will, kommt "tuning fehlgeschlagen. über lnb2 klappt das sehen, aber nicht das suchen. sorry wenn das alles ein wenig laienhaft ausgedrückt klingt, aber ich weiss jetzt auf die schnelle nicht wie iches am besten beschreiben könnte. neue satelite.xml hab ich vor der suche auf die box gebracht. weiss auch nicht genau ob ich alles richtig eingestellt habe.

    vielleicht kann mir jemand da einen tip geben.

  • Ungewöhnlich, dass Du mit einer "Gleich wie" Definition startest. Versuch doch mal sicherheitshalber, die Definitionen von A1 und A2 umzudrehen, also A1 definieren mit DiSEqC usw. und A2 "Gleich wie A1".

  • naja, aber nur so hatte es geklappt, das die box überhaupt sender gesucht hat. aber ich werde natürlich deine variante mal ausprobieren. denn ich binn der meinung, normalerweise müsste man bei einem twintuner über den einen wie über den anderen tunereingang gleich schauen können.

  • Teste auf jeden Fall beide Tuner mit einem Sendersuchlauf, wo der andere leer ist. Wenn es da Unterschiede gibt , ist was faul (RMA).

  • hallo ax999


    habe jetzt mal probiert und a1 auf astra/hotbird, a2 auf "inaktiv" gestellt, da klappt die kanalsuche sofort.

    wenn ich a2, so einrichte und a1 auf "inaktiv" stelle, gehts auch sofort los mit der kanalsuche.

  • hast du 2 Kabel angeschlossen oder nur 1 Kabel? Wenn du nur ein Kabel angeschlossen hast, dann Tuner A1 einstellen wie gehabt und Tuner A2 intern verbunden mit A1. Wenn du aber 2 separate Kabel angesschlossen hast dann Tuner A1 einstellen wie gehabt und Tuner A2 gleich wie A1 einstellen.

  • Zitat

    und Tuner A2 intern verbunden mit A1

    dann wird nix abgesucht.

    ich habe 2 sateliten, dann einen switch von spaun dazwischen (4/2, weil ich 2 boxen habe) und dann geht ein kabel in die 920.

  • alles klar, danke.

    ich bin immer davon ausgegangen, bei der 8000er hat man doch immer z.b. a1 die/den sateliten und dann bei a2 gleich a1 (oder so ähnlich) eingestellt. hatte nie ne 8000er, aber ein paar bekannte von mir.

  • Auch bei der 8000 gelten die gleichen Regeln bei Sat-Empfang. Ich hatte bei meiner 8000 drei Kabel vom Sat-Multischalter zum Gerät und hatte die Tuner A, B und C aktiv.


    Anders liegt der Fall bei Kabel-TV. Ebenfalls anders sieht es aus, sobald Du Deine Sat-Empfangsanlage auf "Unicable" umbaust (sehr empfehlenswert, braucht aber einen grösseren Multischalter und optimalerweise auch den FBC-Tuner).

  • klar kann er bei einen normalen twintuner den zweiten tuner auf intern verbunden stellen.

    So ist es möglich auf dem zweiten Tuner noch die Kanäle zu empfangen die auf der selben Ebene des aktiven ersten Tuners liegen ...

    Ein Satscan ist dann glaube ich nicht möglich auf dem zweiten tuner ....

  • naja, mir reicht eigentlich ein tuner, also ein eingang.

    aufnahmen mache ich prinzipiell nachts, von daher......

    weiss gar nicht ob es sowas für die 920 gibt.

  • achso, noch ne frage.

    da ich mich mit "blindscan" noch nie befasst hatte, wie wird der gemacht?

  • Über die manuelle Suche und dort Blindscan auswählen

  • alles klar. da werd ich das mal so probieren.

    ich möchte mich auch bei allen beteiligten dieses threats für die hilfe und unterstützung bedanken. jetzt kann ich die neue box erstmal richtig geniessen. :topok::anbet:

  • Ich weiss nicht, was du dir vom blindscan erhoffst. Meist findest du da nur auf "exotenpositionen" was, wo die ganzen feeds sind.

  • nein Dre , das war nur mal ne frage rein interessenhalber.

    wie gesagt, gelesen hab ich das mal nur gemacht noch nie, weil ich allgemein nix damit anfangen konnte. :D

  • hallo zusammen


    muss leider nochmal den threat aufgreifen.

    habe heute wegen gewitter die antenne zur dm 920 (an einer brücke am fenster) heraus gedreht. jetzt stecke ich sie am abend wieder ein - nichts geht mehr. kein bild, keine kanalsuche, nix. hab dann auch mal an der box umgesteckt und alle varianten der tunerkonfiguration bis zur kö**grenze durchgespielt, immer das gleiche ergebnis - NIX. kabel ist (wenn man die rückseite der box vor sich hat) im linken eingang.

    hab auch mal testhalber ne 820 dran gehangen - sofort bild. wollte da nur auf nummer sicher gehen, dass am kabel nix ist.

    Dateien

    • screenshot.jpg

      (77 kB, 31 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    FC LIVERPOOL

    FOR LIFE - NOT JUST FOR GLORY

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von sky4 ()