Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Beiträge von dreamer-flt

    Version 1.2.5 (27.06.2013):
    Code Cleanup, Stable Release
    Fix: Hintergrundfarben ungeskinnte Screens, Entfernung redundanter Farben, AMS: Selectionbitmap
    Add: Support für MerlinSkinthemes wieder implementiert. Fonts, verschiedene Infobars, Farben ....


    Achtung: Mit Version 1.2.5 hat sich die Namensgebung des Paketes geändert! Vor Installation des Skins bitte ältere Versionen deinstallieren!

    Ich werde zum Wochenende aufgeräumt haben (Code Cleanup, Optimierungen, saubere themes.xml, Kleinigkeiten wie einheitliche Selectionpixmap in allen Plugins ..). Dann verpacke ich das Ganze sauber.


    BTW, was ist am derzeitigen CONTROL noch nicht korrekt?


    VERSION="1.2.4"
    AUTHOR="Dreamer / FLT"
    ARCHITECTURE="all"
    HOMEPAGE="https://board.dreambox.tools"
    PREFIX="enigma2-plugin-skin"

    Version 1.2.4 (26.06.2013):
    New: AutoTimer, DreamExplorer, vEditor Skins
    Enhaced: optimierte Farbschematas. Dadurch erheblich bessere Schriften (weniger pixelig)
    Enhaced: Eindeutige Farben für Hilfetexte, Wizards angepaßt
    Enhaced: Schriftgrößen harmonisiert (Channellist, Movielist ...)
    Enhaced: Messagebox - bessere Skalierung und Lesbarkeit
    Fix: Skin Titles (nowrap), z.B. beim Plugin MerlinSkinThemes


    Die umfangreichen Änderungen der 1.2.4 bedingen, das ich erst wieder langwierig eine neue themes,xml erstellen muß und temporär der Support für MerlinSkinThemes fehlt.


    Diese Version war eine Schweinearbeit mit größeren internen wie auch sichtbaren Änderungen. Die nächsten Tage hab ich jetzt erst einmal die Nase voll und widme mich den angenehmen Seiten des Lebens :)

    Schön das es gefällt. Ich bin motiviert :).


    Bevor ich mich mit den MerlinSkinThems verzettele und eine Menge Optionen einbaue (das kommt später) habe ich nun vor, mich ein wenig mit Custom Renderern zu beschäftigen. Das hat man nun davon, wenn wann sich eine größere Dreambox zulegt :)


    Ein wenig Eyecandy kann IMHO nicht schaden, wo es funktionell ist. Z.B. Auto Scroll Eventviews in der Channellist. Optional abschaltbar für die Puristen. Und noch ein wenig am Design puzzlen; mehr Konsistenz und Fontgrößen minimal optimieren.

    Ich habe den Fehler gefunden und die Themes.xml gefixt (Version 1.2.2 is up). Der Crash kam, wenn man in MerlinSkinThemes den Font Dejavu (Standard) erneut auswählte. Dann wurde statt "/usr/share/enigma2/Blue-Glass.HDBlack.ME.mod/fonts/DejaVuSans.ttf" auf "/usr/share/fonts/DejaVuSans.tff" als falscher Pfad genommen.


    Wenn du es Dir zutraust, kannst Du auch die angehängte themes.xml direkt in "/usr/share/enigma2/Blue-Glass.HDBlack.ME.mod" ersetzen.

    Dateien

    • themes.zip

      (7,48 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ich hatte mir das VU+ Backend (was auch für die Dreambox geht) für XBMC mal vor einem halben Jahr angesehen. Schön bunt, Responsezeiten unterirdisch, EPG lächerlich, Bedienkonzept na ja. Nun gut, als dann im Januar die umgemodelte Version davon (neu gelabelt nun als als DVBViewer Recording Service Backend) rauskam, da schwante mir schon Schlimmes ...


    Es war noch viel grausamer, als ich befürchtete. Nein, Oldbroke, das tue ich mir nicht an. Weckt mich in ein paar Jahren, wenn XBMC bei DVB erwachsen geworden ist. Aber jedem nach seiner Fasson :)

    OK, einen habe ich noch. :) Wie wär's denn bspw. so? Mir pers. würde das sehr gut gefallen, aber entscheiden musst nat. du.


    In die Richtung wollte ich ursprünglich auch gehen, aber zwischen PIcon und Now/Next Events kriegst Du einfach nichts plaziert, ohne das es bescheiden aussieht.


    Noch ein wenig Feintuning, dann, denke ich, ist das hier ein brauchbares Resultat. Ich wollte auch die großen Piktogramme für HBBTV etc in der Slimbar aufnehmen, da ich sie mittlerweile nur noch nutze und alles, was höher ist, als zu verfettet betrachte :)

    Dateien

    • screenshot.jpg

      (289,63 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )


    Wie ist denn so dein erster Eindruck von der 7020HD; ist's in etwa so wie du's erwartet hast?


    Erst einmal das Negative (so bin ich):
    - Die Fernbedienung knarzt beim Drücken auf die Tasten. Würde ich sie regelmäßig benutzen wollen, würde ich ihr 2-3 Monate geben
    - Der Klavierlack der Frontblende ist so dick aufgesprüht, das es in den Ecken (Karteneinschübe) schon klumpt
    - Das Netzteil scheint ineffizienter als die externen Netzteile der Dreambox 800 zu sein (Wärmeentwicklung bei gleicher Stromaufnahme, also idle ~13W)


    Was mir bislang gefällt:
    - Die Reichweite der Fernbedienung (gleiche Philips Prestigo, die auch schon bei der 800er Box zum Einsatz kam) hat sich quasi verdoppelt. Ich muß nichts am IR-Sensor machen, das reicht uns hier. 4m Abstand und alle Befehle werden bis zu einem Winkel von 70° angenommen.
    - Aus >1m Entfernung sieht die 7020HD erwachsen aus. Der interne Aufbau ist sauber, das Kühlsystem ist durchdacht.
    - Die Geschwindigkeit ist sehr angenehm :) Das Indizieren und Erzeugen von Vorschaubildchen von 1800 Videodateien mit minidlna dauerte bei der 800er ~4h, die 7020HD war in 20 Minuten damit fertig. Endlich kein Ruckeln mehr in der Channellist und diversen anderen Stellen.


    Alles in allem war es ein guter Kauf. Alles läuft stabil, das Aufsetzen des Systems hat mich 30 Minuten gekostet, da war die Verkabelung zeitintensiver, Mit der Netzwerkperformance bin ich bisher auch zufrieden, Ich habe schon für wesentlich miesere Gimmicks mehr Geld ausgegeben (Tablet, Smartphones, Billignotebooks ... also alles, was ein 12jähriger unbedingt haben will) :)

    Ja, und weil so viele geniale Köpfe an XBMC arbeiten, ist die DVB-Einbindung ja auch so göttlich :) Sry, couldn't resist.


    Ne du, um meine Filegräber abzuspielen reicht mir eine Odnerstruktur. Cover Art und Lyrics brauch ich nicht. Eine Dreambox mit idle ~10W, und die Verteilung im Haushalt (DLNA und NFS) klappt 24h/d. Und die nimmt nebenbei noch zuverlässig auf, bis die Platte platzt.

    Ich bau Dir ab nächste Version (1.2.1) die alte Slimbar in die Themes mit ein, kein Problem. Zuzüglich wird die "Neue" auch noch mal redesignt, die ist mir zu vertikallastig.


    BTW, 1.2.0 ist raus. Internetradio hat nun wieder den Equalizer (warum hat mir das keine gemeldet? ):), Moviebar Datum gefixt .... sowie viele Kleinigkeiten, die mir aufgefallen sind. Die Visualisierung des Internetradios wurde auf LED-Design umgebaut.


    Schönes Wochenende!

    Vielleicht ist weniger manchmal mehr. Aber heute abend bin ich der Meinung gewesen, das man in die Slim Bars die selben Infos unterbringen kann wie in der Normalen. Wenn kein Veto erfolgt, dann baue ich das so zu Ende. Kanalnummer und Uhrzeit brauche ich doch des Öfteren ...

    Dateien

    • screenshot.jpg

      (221,51 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    IR-Empfängerdiode wechseln mach ich schon fast automatisiert, wenn im Bekanntenkreis eine Dreambox auftaucht. Dann noch ein wenig Kosmetik (Sichtfenster zur IR-Diode von diesen kuriosen Bedruckungen befreien), eine anständige Fernbedienung wie die Philips Prestigo 9320, und die Meisten sind zufrieden.


    Was mir mit der Zeit wirklich aufstößt ist, das man sich scheinbar einen Bausatz auch in Bezug auf Hardware kauft. Wenigstens haben sie jetzt aufs RC10 Protokoll gewechselt, da ist das Drama mit den Repeatimpulsen entschärft.


    Ne du, ehe ich die 7020 einschicke wegen zu schwacher Fernbedienungsleistung mach ich das lieber selbst. Ich habe Berichte von "reparierten" Boxen gelesen, wo sie die IR-Diode mit der Zange nach vorne gebogen, dabei verkantet und Plastik abgebrochen haben.


    Schaun wir mal. Ich wußte ja vorher, was mich erwartet. Die Wendehälse sind eh schon zur VU gewechselt :)