Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Beiträge von koepi

    Du kann ja auch schauen ob du in /etc/openvpn/ die Datei "openvpn.stat" mit folgendem Inhalt vorhanden ist:

    Diese Datei wird ausgewertet.

    Wenn ich z.B. die von Google nehme ist die auch anpingbar, nur ich empfange keine Daten.

    OpenVpn beruht auf Zertivikaten, die werden in regelmäßigen abständen Abgefragt, dieser Datenfluß wird im OK-Screen gezählt.

    Ping ist erreichbar, kein Datenfluß, nix zu zählen = Chrash.

    Ich überleg mir was.

    Ja, Ich kann es nachvollziehen.

    Kann es sein das du eine falsche IP anpingst?

    Weil wenn der Ping erfolgreich ist kommst du in den "OK Screen"

    Es werden aber keine Daten in Tun/Tab geschrieben und können nicht ausgelesen werden.

    Klar das es dann Crasht. Ich gehe ja davon aus das der User die IP des Servers kennt.

    Da muss ich mir erstmal was überlegen wie ich das abfangen kann.

    Ich kann dir jetzt noch einen Screenshot posten, mit Merlin4 Skin, Ich kann es nicht nachvollziehen. Läuft einfach.

    Hast du vielleicht den Timeout zum Server hoch gedreht?

    Nur nach erfolgreichem Ping zum Server kommst du in den nächsten Screen, der ja bei dir zu einem Crash führt.

    Da lassen sich von 0.1 -> 1.9 Sek eintragen, aber auch dann Crasht bei mir nichts.

    Mit der Ok Taste kannst du eigentlich nur in den entsprechenden Screen gelangen wenn eine Verbindung besteht.

    Warum du da rein kommst wenn keine Verbindung besteht erschließt sich mir nicht.

    In diesem Screen werden RX & TX Daten berechnet, also der Datenaustausch Server - Client.

    Rebooten brauchst du eigentlich nicht. Die Config sollte beim erneuten starten des Managers übernommen werden.


    Blaue Taste -> passende Server-IP eingeben -> Grüne Taste -> Exit mit OK Manager erneut starten, neue IP wird angezeigt.


    Hier bei mir auf einer 900 ist das so. Eine 7080 hab ich leider nicht mehr, aber sofern darauf OE2.5 installiert ist geht das.


    Gerade noch mal getestet, wenn keine Verbindung besteht wird das auch abgefangen, ohne Crash.


    Du verwendest ja die Version 2.71, oder? Und du hast ja auch OpenVpn-Install ausgeführt?

    Weil die in der Config eingetragen ist, Blaue Taste - Wunsch IP eintragen, den Manager einmal schließen, erneut starten und die Config wir aus den Settings gelesen.

    Aber wie schon im 1.Post beschrieben, das wurde von mir nur mit OpenVpn getestet, und damit auch betrieben.

    Mmm ?, ich hab in /lib/systemd/system/ die Datei vpnd.service auf openvpn@.servie und deren Inhalt geändert.

    Was in seltenen Fällen passiert ist, das man 2 x Start drücken muss, warum auch immer.

    Ach ja, mit der Blauen Taste gelangt man zum Konfigmenu. Passt da alles. Sind allerdings die gleichen Einstellungen die in den älteren Versionen fest eingebaut waren.

    Getestet habe ich das auf einer 7080 & 900.

    Wenn du testen möchtest, nur zu.

    Ich komme aber z.Z. nicht an meine Box,