Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Beiträge von Mabthera

    Hallo!

    Ich habe auf meiner DM920 UHD mit Originalimage und GP 4.1 das Merlin EPG-Center installiert, weil ich es sehr praktisch finde und auch schon auf den alten DM7080 Boxen verwende. Ich habe nun das Problem, dass auf der rechten Seite das Picon nicht erscheint (siehe screenshot). Für die Picons auf der linken Seite habe ich das mit einem Symlink gelöst. Könnt Ihr mir sagen wo das Plugin diese Picons erwartet und in welcher Größe?

    Danke und

    LG

    GMerlin EPG-Center.png

    magnum1795 !
    Zunächst danke ich Dir für Deine ausführliche Antwort. Eines muss ich wohl klarstellen. Ich habe nur eine videodb, die liegt nun auf dem NAS wo auch meine Serien liegen, ich habe alles neu eingelesen. Darauf sollen nun 2 7080HD zugreifen können, von denen meist nur eine in Betrieb ist. Ich möchte neue Folgen alternativ mit beiden Boxen in die Datenbank hinzufügen können und ebenso meine Serien mit beiden abspielen, egal welche Box gerade im Netzwerk ist. Momentan habe ich beide Boxen aktiv und jede kann nur jene Folgen abspielen die auch genau mit dieser Box in die Datenbank übernommen wurden. Warum das so ist verstehe ich nach wie vor nicht. Es gibt nur eine videodb Datenbank, der Pfad dorthin ist im setup beider Boxen hinterlegt, und nur einen Ordner wo meine Serien liegen, der ist bei beiden Boxen gemountet. Ich werde das alles morgen nochmals einrichten, vielleicht klappt's dann.
    LG
    G

    Hallo!
    Ich brauche noch mal einen geistigen Anstoß. Ich habe die videodb-Datenbank nun auf das NAS ausgelagert, wo auch die Datenfiles liegen. USB am Router habe ich auch ausprobiert, aber das war viel zu langsam. Also die videodb-Datenbank liegt nun auf /media/network/Filmdatenbank/videodb (das steht auch bei beiden Boxen im setup für den Datenbank-Pfad), die Daten auf /media/network/Filmdatenbank. Auf beiden 7080HD habe ich das Verzeichnis /Filmdatenbank gemountet, greifen ja beide Boxen nur darauf zu. Gehe ich im setup auf "Einhängepunkte" sehe ich das Bild aus Screenshot 1. Die Option "Hinzufügen" habe ich also nicht. Und es funktioniert auch noch nicht richtig da ich bei jeder Box nur jene Folgen abspielen kann die mit derselben Box in die Datenbank aufgenommen wurden. Ich habe beispielsweise die letzte Folge von "Hell on Wheels", S05E14 mit Box 1 in die Datenbank übernommen, Box 1 spielt die Folge ab, Box 2 sagt dazu, dass der Film nicht gefunden wird, da das device nicht eingehängt ist. Ich verstehe es nicht, aber ich würde es gerne verstehen wo hier mein Denkfehler liegt. Auch das how-to hilft mir nicht auf die Sprünge. :kater2:
    LG
    G


    screenshot 1.jpg

    Hmm! Irgendwie komme ich nicht weiter. Wie gesagt möchte ich ja auch in Zukunft nur eine Box haben und auf der soll auch die videodb-Datenbank liegen. Also dachte ich, wenn ich die bestehende Datenbank auf die neue Box kopiere und ihr im setup sage wo die Datenbank (flash) und die Videodateien (NAS) liegen müsste das reichen. Ich habe also einen Mountpunkt eingerichtet und der zeigt auf das entsprechende Verzeichnis auf dem NAS. Das funktioniert ja auch, weil sonst könnte ich keine Episoden in die Datenbank einfügen. Nur die bereits bestehenden Einträge werden nicht angezeigt. :think:
    Anyway, genug für heute.
    CU
    G

    Hallo!
    Ich besitze 2 DM7080 HD, eine zum Fernsehen und eine zum Experimentieren. Letzere habe ich kürzlich mit OE 2.5 neu geflasht und natürlich wieder die videodb installiert (enigma2-plugin-extensions-videodb_2.6-r6.0_mipsel.deb). Die Datenbank habe ich von der "Standard-Box" übernommen und mittels DCC in den flash kopiert (das file videodb.db und die beiden Ordner videodb_images und videodb_temp_images). Dann das setup gemacht und meine Serien aufgerufen. Sieht zuerst gut aus (screenshot 1), dann eine Serie ausgewählt (screenshot 2) und danach die Season (screenshot 3). Obwohl bei der Season 4 Folgen angezeigt werden ist der season screen leer. Wähle ich im Menü "Videos hinzufügen" funktioniert das und die entsprechende Folge erscheint dann auch und es werden dann 5 Einträge angezeigt, aber nur einer, der neu erstellte, ist sichtbar.
    Habt Ihr eine Idee was da falsch läuft und wie ich das korrigieren kann? Es wäre mühsam alle Serien neu zu scannen.
    Vielen Dank im Voraus und
    Liebe Grüße!screenshot 1.jpgscreenshot 2.jpgscreenshot 3.jpg

    Wieso Cardsharing zum DVBViewer ... :kater2: In meinem Tutorial ging es darum, den DEKODIERTEN Stream einer Dreambox mit DVBViewer als Client wiederzugeben. Dazu braucht es keinen Tuner, kein CAM, nix.


    Genau, deswegen ja meine ursprüngliche Frage, leider ist das wieder in die legal - illegal Ecke abgedriftet.
    Anyway, ich danke Dir für den Tipp. Obwohl in meiner Version die Menüstruktur etwas anders ist, konnte ich im Senderlisten-Editor die Häkchen entfernen und nun werden auch die besagten Sender wiedergegeben. Super!!
    LG
    G

    Genau, ich bin ein ganz ein Böser der nicht den supertollen Sky-Receiver verwenden will und und auch die ORF-Karte direkt in den Cardreader steckt.



    P.S.: Ich glaube aber auch nicht, dass Mabthera die legale Lösung einsetzt, weil die ja teurer ist und technische Nachteile hat. Dann wiederrum verstehe ich nicht, warum er nicht einfach Cardsharing zum DVBViewer macht. Wenn schon illegal, dann bitte richtig :D :undweg:


    Und eben das habe ich nun umgesetzt.
    LG
    G

    Also hör mal. Ich habe eine erworbene ORF-Karte in meiner Box und die Geschäftsbedingungen des ORF untersagen den Betrieb in einem Card-Reader dezidiert nicht. Was ist da bitte gegen die Boardregeln??? Ich wollte ja nur wissen, warum verschlüsselte Sender nicht gestreamt werden, weil das ist doch das eigentlich interessante an dem Ansatz der hier diskutiert wird. Die fta-Sender kann ich ja direkt über DVB-Viewer und die Sat-Karte des Computers sehen, dazu brauche ich den Umweg über das Netzwerk doch nicht.
    LG
    G

    Hallo!
    Ich habe auch meinen alten account reaktiviert um das hier mal auszuprobieren. Obwohl die Version 5.6.2.0 im Menüaufbau anders ist, ist es mir gelungen die fta Sender hinzubekommen. Verschlüsselte Sender, z. B. ORF funktionieren aber nicht, da gibt der DVB-Viewer die Meldung "für diesen Sender ist kein DVB Gerät verfügbar" aus.
    Irgendeine Idee woran das liegen könnte?
    LG
    G

    Ja ja :D der Doktor Best hat immer Recht...
    DMM ist doof, deshalb wird die internene KappesCard nicht genutzt :D


    Ob usb oder sdcard, immer schneller und doppelt gesichert :D


    Übrigens nutze ich videoDB auf 3 (4 mit argus) Boxen :)


    Ich weiss nicht so recht was ich mit dieser Aussage anfangen soll? Humor??
    Ob Dr.Best immer recht hat kann ich nicht beurteilen, aber immerhin ist es sein Plugin und ich bin mit seinen Ratschlägen bislang immer gut gefahren. Mit Deinen übrigens auch. Es ist halt so, man fragt 2 Experten um Rat und erhält 3 verschiedene Meinungen. Ich kann ja mal die Datenbank auf einer sd-card anlegen und schauen, ob sich der mount dann bewerkstelligen läßt.
    Ich nutze die videodb auch auf 4 Boxen, in 3 verschiedenen Ländern. Und bei zweien davon liegt die Datenbank auch auf einer sd-card.
    LG
    G

    So möchte ich das auch nicht verstanden wissen, ich bin gerne bereit alles mögliche zu testen und die Hilfe die mir angeboten wird nehme ich auch gerne und dankbar an. Nur wenn mein setup der 8000 eine Komplexität aufweist die diesen Schritt des Zugriffs auf die Datenbank auf einer anderen Box nicht mehr erlaubt, dann muss ich Prioritäten setzen. Und wenn ich zwischen dem mount und dem Blue Panel entscheiden muss, dann bleibt eben der mount auf der Strecke. Nicht mehr und nicht weniger. Von daher bringt es mir nur theoretischen Nutzen, wenn ich wüsste dass es mit einem nackten Merlin Image funktioniert, weil das halt nicht mein setup sein wird. Ich sehe das ganz pragmatisch, es muss nicht so gehen wie ich will. Wenn der mount mit vertretbarem Aufwand nicht hinzukriegen ist nehme ich das zur Kenntnis und segle weiter. Vielleicht flashe ich die 8k in ein paar Wochen, wenn ich etwas mehr Zeit habe, mal neu, weil ich es dann doch wissen will. Im Moment ist das aber keine Option.
    Lg
    G

    Hallo!
    Also die Datenbank der videodb2 in den flash zu machen hat mir Dr.Best empfohlen. Die Argumente dafür waren und sind für mich plausibel. Ihr versteht alle meilenweit mehr von der Materie als ich und vertretet verschiedene Ansätze. Das ist ok, es ist ja meist so, dass mehrere Wege nach Rom führen. Für den Laien macht es freilich die Sache nicht einfacher. Was ich nicht möchte ist, bestimmte Kompromisse zu machen. Ich kann mich sicher von mediaboot trennen, obwohl ich nicht glaube dass es für mein Problem verantwortlich ist. Schließlich klappt der mount auch bei gezogenem Stick und boot vom flash nicht. Worauf ich nicht verzichten werde ist das Blue Panel. Das habe ich seit Jahren auf meinen Boxen und ich mag es. Die Kombination aus Merlin und GP3 ist für mich die Beste die es gibt. Davon weiche ich nicht ab und sollte mein Problem daran liegen, verzichte ich eher auf den Datenbankzugriff. Wenn Ihr der Meinung seid, ich solle dann doch die ihad-Leute belästigen ist das auch ok, obwohl Ihr seid ja dort auch alle präsent. Lange Rede, kurzer Sinn, ich möchte hier keinen Aufstand machen und es tut mir leid, dass ich den videodb-thread gekapert habe. Wenn ich Euch auf den Sack gehe macht hier einfach zu, mein Leben wird durch dieses kleine ungelöste Problem nicht beeinträchtigt.


    Ich habe die Exports der 7080 wie von Dr.Best angeregt verändert und auf der 8000 manuell gemountet. Das Ergebnis ist wieder negativ:



    Liebe Grüße!
    G