Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Beiträge von Dr.Best

    Keiner von uns besitzt eine BT Fernbedienung, deswegen können wir da keine Auskunft geben...wir haben also keine Ahnung. :)

    Was ich gelesen hatte ist, dass es wohl noch ein Enigma2-Update benötigt (was aber noch nicht public ist), und dass man es mit dem Default-Skin von DMM versuchen sollte. Aber damit bin ich mit meinem Latein auch schon am Ende. ;)

    Ja, ich kenne das "Problem" mittlerweile, dhwz hat es mir schon mitgeteilt.
    Ich habe ein grep auf enigma2 und enigma2-plugins gemacht, da hat niemand die volume_stepsize verwendet. Deswegen dachte ich mir, dass ich das hard-codiert mit dem initial-value von enigma2 auch setzen kann. ;)

    Dass nun "irgendwo" ein Plugin herum schwirrt, welches die stepsize setzt, wusste ich also nicht (ich bin da auch als noch der Meinung, dass die volume-stepsize config direkt nach enigma2 gehört).


    Wie dem auch sei, ich überlege mir was. Für Dich ist das eventuell in Ordnung, den Code auszukommentieren, aber ich kann das erst mal so nicht machen, denn auf der 7080 in Verbindung mit einem 1080-Skin (mein Lieblingsthema! :floet:) würde der Code zu langsam werden.
    Also ich hab da eine Idee, wie ich das für die nächste Version mache, aber das will ich mir noch genauer überlegen.

    I am still not quite sure what you mean.


    You can let the animation slide in for that style, but you have to change the skin (either in plugin.py or create a skin-user file):


    --> open plugin.py with an editor in /usr/lib/enigma2/python/Plugins/SystemPlugins/MerlinVolumeBar and change the style of item 'left_background_animated' in the skin: you will find the skin-attribute slideIn="0", change this to slideIn="1". Then make a GUI Restart, and this style is going to slide into the screen from the left side. ;)


    for example for 1280x720 resolution:


    Code
    1. 'left_background_animated': 'style="modeScrollVertical" volumeSize="70,50" selectedVolumeScale="1.25" volumeCurrentPosition="105,360" volumeDistance="0,14" textBackgroundColor="#1a1a1a" textColor="#d8a710" unselectedItemsCount ="1" picture="/usr/lib/enigma2/python/Plugins/SystemPlugins/MerlinVolumeBar/images/speaker2.png" pictureSize="50,50" picturePosition="10,335" fadeOutUnselectedItems="1" animate="1" slideIn="1" font="MerlinVolumeBar;30"'

    [Enigma2-Plugin] MerlinVolumeBar für DM9x0/DM7080/DM820/DM52X


    Für alle, die ohne CEC die Lautstärke regeln: Mit diesem Plugin wird die Skin-Anzeige für die Lautstärke auf die Einstellung des Plugins geändert.


    Ich wollte einfach mal was Neues haben, was die Lautstärke-Anzeige angeht, z.b. Animationen, Echtzeit-Spiegelungen, animierte Volume-Slider, Lautstärken-Zahlen mit Farbverlauf, Ein- und Ausfaden usw. Halt mal was Neues! :floet::)


    Im Setup kann man einstellen, welchen Stil mal verwenden will. Zu finden ist das Setup im Merlin Image unter Einstellungen-->Merlin, in einem DreamOS Image unter Einstellungen-->Bild und Ton.



    1. Audiobar unten/oben:


    v_audiobar.png


    Hier scrollt als erstes schwarze Ebene von unten nach oben und faded dabei ein, wenn die Position erreicht ist scrollen von oben der Speaker und die entsprechende Lautstärke als Zahl runter auf die Bar, werden dabei eingefaded, und man sieht die Spiegelung. Der Audio-Slider wird bei der Auswahl der Lautstärke smooth animiert.




    2. LED Audiobar links:


    v_led.png


    Hier "glühen" die Leds beim bedienen von +/- , mit Ein- und Ausfaden der entsprechenden Leds.



    3. Animierte Zahlen links:


    v_l.png


    Hier scrollt die Anzeige von Links nach Rechts rein, nach Auswahl der Lautstärke faden die Zahlen, die nicht in der Anzeige sind, nach 1 Sekunde aus. Die Auswahl der Lautstärke wird durch vertikales Scrollen animiert.



    4. Zahlen links:

    Dieser Stil sieht genau so aus wie der "animierte Zahlen links" Stil, nur dass bei der Auswahl der Lautstärke die Zahlen nicht animiert werden. In diesem Stil ist die Volume-Step-Size 1.




    5. Animierte Zahlen mit Hintergrundfarbe links


    v_l_b.png


    Nach der Auswahl der Lautstärke faden die Zahlen, die nicht in der Anzeige sind, nach 1 Sekunde aus. Die Auswahl der Lautstärke wird durch vertikales Scrollen animiert. Die Zahlen werden mit einer Hintergrundfarbe dargestellt.



    Hinweis:

    -Alle Stile werden nach 3 Sekunden ausgefadet.

    -Ich habe die VolumeControl-Klasse von Enigma2 nicht angerührt, sprich es ist alles genau so vom Handling/Ablauf wie vorher auch, da diese Klasse weiterhin verwendet wird!


    Merlin Feed:

    Code
    1. install enigma2-plugin-systemplugins-merlinvolumebar



    ketschuss hat von dem Plugin ein Video erstellt, um das alles ohne Installation zu demonstrieren:




    Hinweis: das Plugin ist vorgeskinnt für 720 und 1080.

    Skinner könn(t)en selber skinnen, ich erspare mir hier aber die Mühe, das zu erklären. Wer das machen will und Fragen hat darf sie gerne Stellen. ;)

    Falls Ihr eigene Ideen habt für eine Lautstärkeanzeige, immer raus damit, ich bin da gerne bereit, das Plugin zu erweitern.



    Viel Spass damit, wers denn gebrauchen kann.

    Merlin-Team

    Updates im ersten Thread (oder auf dem Merlin-Feed):


    -AC3 Multichannel wird gehandelt

    -Ken Burns Effekt für Bilder-Sildeshow (aktivierbar im Setup)

    -MerlinMusicPlayer2PicturesLCDScreen --> eigener LCD Screen für den Bilder-Modus: Achtung: Ken Burns auf der 9x0 läuft, was die Performance angeht, auf Maximum... ich habe eine ganz harmlose LCD-Animation verwendet. Ich würde da nichts dran ändern, es sei denn überhaupt keine Animation...ansonsten wird die Picture-Show mit Ken Burns ein Geruckel.

    -OpenGL Visualisierungen: Optimierung für 1080 Skins

    Auf dem Feed liegen Updates bereit:



    PiconLoader

    • Fix: show not found message for DVB-C channels when only DVB-S PiconSet is installed and PiconMapper is not used

    ExternalMovieInfo

    • added regex pattern for '1x2 - Seriesname' and 'S01xE02 - Seriesname' (this fixes the issue dreamer-flt reported)
    • make sure a non-ts file is checked for series when a meta file is available
    • make ExternalMovieInfo more flexible (that fixes the issue latte0815 reported at EMIL wie altes Verzeichnis entfernen)

    Merlin

    • removed dccamd from packagegroup

    Merlin Radio

    • New: option to show Merlin Radio in main menu (default: No)


    Siehe auch:

    http://git.opendreambox.org/?p=opendreambox.git;a=shortlog

    http://git.opendreambox.org/?p…a2-plugins.git;a=shortlog

    Als Produktivboxen laufen bei mir 2 x 7080HD (Wohnzimmer und mein Arbeits/Fernsehzimmer)... ;)

    Ich stelle auch nicht auf meine 920 Boxen um, allerdings stehe ich damit alleine bei uns im Team mittlerweile da... :undweg:


    Prinzipiell ist alles, was wir hier beispielsweise machen, auch mit den alten Boxen möglich (wenn auch bestimmt teilweise sehr langsam und träge, weil die Hardware halt auch alt ist ;) ), die auf OE2.2 basieren (also 8k beispielsweise)...

    Nur, und das ist der Unterschied: wir setzen selber intern diese Boxen nicht mehr ein. Und da unsere Zeit knapp ist, hatten wir uns entschlossen, da keinen Aufwand mehr zu investieren.


    Ich sehe nicht ganz, was für neue Möglichkeiten ein neues OE für Plugin Entwickler geben sollte. :floet:


    Was ich aber sehe ist, welche neuen Möglichkeiten uns Plugin- und Image Entwickler die kommende Box (also Hardware) von DMM bringen könnte, und was es dadurch für neue Aspekte mit Enigma2 gibt. :)

    Ob DMM mir diese Box auf Basis OE2.5 oder OE3.X präsentiert ist mir persönlich vollkommen schnuppe...obwohl, nicht ganz: mit einem neuem OE haben wir erstmal nur Arbeit, um unser Image-OE darauf anzupassen, wenn man es pragmatisch sehen will. :)

    So, wie ich bereits geschrieben hatte: gebt mir halt mal Zeit zum nachschauen :D


    latte0815 :

    Ich hab mir das nun mal angeschaut: Du benennst Deine Aufnahmen im Title zusätzlich mit dem S01E01...das ist dann doch eher ungewöhnlich, und das macht wohl keiner so, ansonsten wäre es anderen auch aufgefallen. ;) Die Zusatzinformation S01E01 gehört eigentlich in die Description der Meta... :floet:


    Wie dem auch sei: ich habe nun EMIL flexibler gemacht, so dass auch solche Meta's (EMIL wie altes Verzeichnis entfernen), wie Du sie erstellen lässt, erkannt werden. Beim kommenden Update wird das im Image enthalten sein.

    Ich habe bisher nicht mitbekommen, dass die 7080/820 NICHT mit dem kommenden OE gebaut werden kann. ;)

    Des Weiteren denke ich auch nicht, dass die 7080/820 softwaremäßig auf dem Abstellgleis landet. Wie kommst Du darauf? Vor allem an was für Software denkst Du da?

    Die Frage ist: was läuft alles auf der 7080, was auf der dmOne läuft? :) Also wenn es da Sachen gibt, dann ist das ja nicht aufs "Abstellgleis" schieben, sondern wird dann schlichtweg nicht möglich sein.